Kreative:r Mitarbeiter:in (m/w/d) für Konduktive Tagesstruktur gesucht

Kreative:r Mitarbeiter:in (m/w/d) für Konduktive Tagesstruktur gesucht

Die KoMiT GmbH sucht ab 1. September 2023 eine Mitarbeiter:in (m/w/d) mit laufender oder abgeschlossener fachspezifischer Ausbildung als Karenzvertretung für die Gruppe Maskenbild in der Konduktiven Tagesstruktur. Die Position ist mit 32 Wochenstunden zu besetzen und ist vorerst auf ein Jahr befristet.

In der Konduktiven Tagesstruktur werden erwachsene Menschen mit Cerebralparese, teilweise auch mit schwerer und/oder mehrfacher Behinderung und basalem Förderbedarf von Montag bis Freitag betreut. Der Tagesablauf der Klient:innen wird nach den Prinzipien der Konduktiv Mehrfachtherapeutischen Förderung gestaltet.

Ihre Aufgaben

  • Anleitung und Unterstützung der Klient:innen in ihren Tätigkeitsbereichen zur Ermöglichung sinnstiftender Arbeit
  • Bedarfsorientierte Unterstützung der Klient:innen bei der Bewältigung ihres Alltags sowie bei der Körperpflege
  • Empowerment und Unterstützung bei der persönlichen Zielplanung von Klient:innen
  • Dokumentation, Berichtserstattung sowie Qualitätssicherung
  • Teilnahme an Teambesprechungen, Supervisionen und Klausuren
  • Angehörigenarbeit und Führen von Vernetzungsgesprächen in Absprache mit der Standortleitung
  • Betreuung gemäß dem vorhandenen Konzept inkl. Konduktiv-Mehrfach-Therapeutischer Förderung (KMF) & Begleitung von motorischen Programmen
  • Evaluierung und Analyse der Arbeitsprozesse und Transfers hinsichtlich des Konduktiven Systems

Sie bringen mit

  • Laufende oder abgeschlossene Ausbildung im Behindertenbereich inkl. UBV-Modul von Vorteil
  • Berufserfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Grundkenntnisse in unterstützter Kommunikation
  • Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Handeln
  • Belastbarkeit, Abgrenzungs- und Reflexionsfähigkeit
  • Wertschätzung, Empathie und Humor darf auch nicht fehlen 😉
  • Freude und Bereitschaft kreativ und im Team zu arbeiten

Wir bieten Ihnen

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit einer kleinen Klient:innengruppe
  • Ein sehr gutes Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen, wertschätzenden und motivierten Team
  • Regelmäßige Supervisionen und Teambesprechungen
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Jährliche Bildungsfreistellung im Rahmen einer Wochenstundenverpflichtung
  • Möglichkeit für Sabbatical und Bildungskarenzen
  • Die Möglichkeit sich innerhalb der Organisation weiterzuentwickeln
  • Freiwillige Sozialleistungen

Informationen zum Gehalt

Bezahlung nach SWÖ KV 2023 (Vollzeitbasis 37h), Verwendungsgruppe 6:

Monatliches Mindestbruttogehalt für 32 Wochenstunden beträgt Euro 2.128,09 zzgl. SEG-Zulage (Dies entspricht dem Gehalt von Berufseinsteiger:innen mit abgeschlossener Ausbildung. Entsprechende Vordienstzeiten werden angerechnet.)

Sie fühlen sich angesprochen und möchten sich neuen Herausforderungen stellen? Dann richten Sie Ihre Bewerbung bitte ausschließlich elektronisch an bewerbung@komit.at, Z.Hd. Frau Thao Nguyen, mit dem Betreff: „Bewerbung KTS Maskenbild“

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir etwaige Kosten, die im Rahmen der Bewerbung entstehen (z.B. Anreise, Strafregisterbescheinigung o.ä.), nicht übernehmen können.

Lebenslauf
Bewerbungsschreiben
Sonstige Dokumente
Verpasse keine Jobs mehr und erhalte die neuesten Stellenausschreibungen von NGOjobs per E-Mail.
Ich bin einverstanden, dass zukünftig mein Bewerbungsprofil von Arbeitgeber:innen eingesehen werden darf.

Du willst das Formular nicht nutzen? Schicke deine Bewerbung an bewerbung@komit.at.

Jetzt schneller als alle anderen Bewerber:innen sein: Noch kannst du die erste Bewerbung für diese Stelle über NGOjobs abschicken.
68867
Job-ID: 68867
23157
20090
0
AT
german

Newsletter für Jobsuchende

Erhalte wöchentlich die neuesten Jobs aus der NGO-Szene in dein Postfach!

.