Mitarbeiter*in Personalentwicklung und Recruiting (m/w/d)

Mitarbeiter*in Personalentwicklung und Recruiting (m/w/d)

Mitarbeiter*in Personalentwicklung und Recruiting (m/w/d)

(ab sofort, 25 Wochenstunden)

Die KoMiT GmbH ist eine gemeinnützige Organisation, die soziale Dienstleistungen für Menschen mit Behinderung und Menschen mit psychischen Erkrankungen in den Bereichen Tagesstruktur und Wohnen erbringt.

Die KoMiT GmbH ist neben 4 weiteren gemeinnützigen GmbHs Teil der 2006 gegründeten Helga Keil-Bastendorff Privatstiftung, einer sozial ausgerichteten, komplexen „Lebenswerk-Stiftung“, die nicht auf Gewinnerzielung ausgerichtet ist.

Ihre Aufgaben: 

  • Personalrecruiting: Ausschreibungsmanagement, Koordination der Bewerbungen, Kommunikation mit Bewerber*innen, Absagemanagement
  • Onboarding neuer Mitarbeiter*innen
  • Employer Branding und Kommunikationsstrategien, Aufbau der Arbeitgebermarke
  • Fort- und Weiterbildungen: Bedarf, Planung und Organisation
  • Beratung in HR relevanten Belangen
  • Kommunikation mit internen und externen Stakeholder*innen
  • GmbH übergreifende Zusammenarbeit

Sie bringen mit:

  • Facheinschlägige Qualifikation und/oder Berufserfahrung im Bereich Personalrecruiting/-entwicklung wünschenswert
  • Freude an intensiver interner und externer Kommunikation
  • Ausgezeichnete Kenntnisse der deutschen Sprache
  • Sehr gute MS Office-Kenntnisse
  • Strukturierte und genaue Arbeitsweise
  • Verlässlichkeit, Einsatzbereitschaft und hohe Serviceorientierung

Wir bieten

  • Eine spannende Teilzeit-Tätigkeit in einem dynamischen, modernen Dienstleistungsunternehmen im Rahmen der Wiener Behindertenhilfe
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
  • Mögliche Erweiterung des Aufgabengebiets inkl. Stundenaufstockung
  • Mobiles Arbeiten und Home-Office
  • Kollegiale und kooperative Arbeitsatmosphäre
  • Gemüsekisterl im Büro

Informationen zum Gehalt:

Bezahlung nach SWÖ KV 2022 (Vollzeitbasis 37 Wochenstunden),
Verwendungsgruppe 6: Mindestbruttogehalt für 25 Wochenstunden 1.539,39 EUR
(Dies entspricht dem Gehalt von Berufseinsteiger*innen mit abgeschlossener fachspezifischer Ausbildung. Entsprechende Vordienstzeiten werden angerechnet.) 

Mit Ihnen gemeinsam möchten wir innovative Ansätze in der Personalarbeit umsetzen.

Bitte richten Sie ihre Bewerbung elektronisch mit dem Betreff „Bewerbung Personalentwicklung“ an bewerbung@komit.at. Ansprechperson: Adele Arbter, BA

Wir bitten um Verständnis, dass wir etwaige Kosten, die im Rahmen der Bewerbung entstehen (z.B. Anreise, Strafregisterauszug o.ä.), nicht übernehmen können.

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bewirb dich jetzt per E-Mail an bewerbung@komit.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.

51188
23157