Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Landeskoordination Babylotse (m/w/d)

Gesundheit & Wohlbefinden
Soziale Dienste & Gemeinwohl
Wirtschaft & Fundraising
Dienstort Hamburg
Dienstverhältnis Vollzeit
Veröffentlicht am 08.02.2024

Stiftung SeeYou Hamburg

Die Stiftung SeeYou, eine Treuhandstiftung des Katholischen Kinderkrankenhauses Wilhelmstift, bietet verschiedene Leistungen zur Förderung gesunder Kindesentwicklung und Unterstützung von Familien an. Ziel der Stiftung ist das systematische, frühzeitige, empathische und verlässliche Erkennen von gesundheitlichen und/oder psychosozialen Unterstützungsbedarfen bei Schwangeren und jungen Familien im Gesundheitssystem und die Vernetzung in verschiedene Hilfesysteme.

Babylotse ist ein bundesweit in Geburtskliniken und Arztpraxen verbreitetes Präventionsprogramm zum vorbeugenden Kinderschutz und zur frühen Gesundheitsförderung von Kindern, das 2007 durch die Stiftung SeeYou initiiert wurde. In Hamburg ist das freiwillige und für Familien kostenfreie Programm in acht Geburtskliniken und einer Vielzahl an Frauen-, sowie Kinder- und Jugendarztpraxen vertreten. Hier beraten speziell qualifizierte Babylotsinnen Schwangere, Mütter und Familien in besonderen Belastungssituationen und lotsen passgenau in entsprechende Unterstützungsangebote der Frühen Hilfen.

Wir suchen zum 01.04.24 eine erfahrene Führungskraft in Vollzeit und zunächst auf 2 Jahre befristet als Landeskoordination Babylotse (m/w/d).

Ihre Aufgaben:
• kooperative Führung eines 17-köpfigen Teams
• Verantwortung bei der Finanzierungsplanung und Antragstellung
• Steuerung der Umsetzung des Programms Babylotse in den kooperierenden Hamburger Gesundheitseinrichtungen
• strategische Weiterentwicklung des Programms Babylotse
• Steuerung und Vorantreiben der bereichsspezifischen digitalen Transformation
• Qualitätsmanagement, Kennzahlencontrolling, Prozessoptimierung
• Projektmanagement
• regionale und überregionale Netzwerkarbeit auf Leitungsebene
• Mitarbeit in der Weiterentwicklung der Stiftung

Ihr Profil:
• Sie haben ein Studium im Bereich der Sozialen Arbeit / Management oder ein vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen.
• Sie bringen mehrjährige Erfahrung als Führungskraft mit.
• Sie haben Berufserfahrung im gesundheitlichen und / oder sozialpädagogischen Bereich sowie im Kinderschutz gesammelt.
• Sie kennen sich in der Frühe Hilfen-Landschaft Hamburg aus und verfügen über ein entsprechendes Netzwerk.
• Sie haben Freude daran, Fachthemen in der Öffentlichkeit vorzustellen und zu diskutieren.
• Neben einer ausgeprägten Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz verfügen Sie über eine hohe IT-Affinität.
• Der Umgang mit digitalen Medien und den gängigen Officeanwendungen ist für Sie selbstverständlich.
• Sie sind ein Organisationstalent und lassen sich nicht von stressigen Situationen aus der Ruhe bringen.
• Ihnen fallen Netzwerkarbeit und Qualitätsmanagement leicht und Sie entwickeln gerne Prozesse weiter.
• Sie arbeiten selbstständig in komplexen Umfeldern und haben Spaß an der Arbeit in einem interprofessionellen Team.
• Die Bereitschaft zur berufsbegleitenden Weiterbildung ist Ihnen selbstverständlich.

Was wir bieten:
• eine sehr sinnstiftende Tätigkeit mit hoher gesellschaftlicher Bedeutung
• flexible, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Arbeitszeitmodelle
• eine Aufgabe, die im Rahmen des Jobsharings getätigt wird
• ein kollegiales Arbeitsklima in einem Team mit Herz und Kopf
• eine praxisorientierte Einarbeitung in die Tätigkeit
• Freistellungen für regelmäßige Fort- und Weiterbildungen
• Vergütung nach AVR inklusive Jahressonderzahlung im November
• eine arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung bei einer eigenen Beteiligung von nur 0,4 Prozent
• ein etabliertes betriebliches Gesundheitsmanagement sowie kostengünstige Sport- und Freizeitangebote
• die anteilige Kostenübernahme des Deutschlandtickets, Kinderbetreuung, Einkaufs- und weitere Mitarbeitervorteile

Interessiert?
Für Rückfragen steht Ihnen Dr. Sönke Siefert, Geschäftsführer der Stiftung SeeYou unter 040 67377-730 und s.siefert@kkh-wilhelmstift.de gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

104040
20424