Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Leiter der Kommunikation der Kunststiftung (m/w/d)

Wirtschaft & Fundraising
Dienstverhältnis Vollzeit
Veröffentlicht am 01.12.2023

Kunststiftung des Landes Sachsen-Anhalt

Aufgabengebiete:

Leitung der gesamten Öffentlichkeitsarbeit der Stiftung sowie deren Finanzplanung und Budgetkontrolle
Verfassen und Redigieren von Pressemitteilungen, Beiträgen, Berichten und Reden
Organisation und Durchführung von Pressekonferenzen, Pressereisen und Medien-Interviews
Pflege und Ausbau von Kontakten zu regionalen, nationalen und internationalen Medien
strategische Koordination, Umsetzung und Pflege aller digitalen und analogen Formate der Kunststiftung
Koordination und Weiterentwicklung des Internetauftritts, aller Social-Media-Kanälen, der App und der digitalen Antragstellung der Kunststiftung unter Berücksichtigung ihrer künstlerischen Ausrichtung, ihrer Zielsetzung und ihrer regionalen Besonderheiten
Planung und Erstellung von Content (Text, Bild, Video u.a.) für die gesamte digitale Kommunikation der Stiftung
Mitwirkung bei der strategischen und der digitalen Programmarbeit der Stiftung
Personalverantwortung

Wir erwarten folgende Voraussetzung:

abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master, Magister oder Diplom-Uni.) in einem geistes-, medien- oder kommunikationswissenschaftlichen Fach
Berufserfahrungen sowie Kenntnisse der Kunstszene Sachsen-Anhalts
nachweisbare Erfahrungen in Pressearbeit und in der Konzeption von Internet- und Social-Media-Angeboten und im Community Management
Erfahrungen in der Konzeption und Steuerung von Online-Marketing-Maßnahmen
Erfahrungen in der Bildredaktion, Kenntnisse in der Bedienung von Bildbearbeitungsprogrammen sowie in der in der Produktion digitaler Clips
Kenntnisse von Content-Management-Systemen und Redaktions- und Schnittsystemen werden vorausgesetzt
ausgeprägte Stilsicherheit beim Schreiben und Redigieren
grundlegende Kenntnisse des Haushalts- und Verwaltungsrechts, in der Fördermittelakquise, -verwaltung und -abrechnung
Organisationstalent

Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Aufgaben und Chancen zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung. Wir wünschen uns eine engagierte Persönlichkeit mit sicherem Auftreten, selbständigem, zielorientiertem und strukturiertem Arbeiten. Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Eigeninitiative und Flexibilität sowie ausgeprägten analytische Fähigkeiten. Aufgrund der spezifischen Programmformate der Kunststiftung kann gelegentliche Wochenend- und Feiertagsarbeit nicht ausgeschlossen werden; eine entsprechende Einsatzbereitschaft und ein Führerschein B werden vorausgesetzt.
Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 13 des TV-L. Darüber hinaus bieten wir die betriebliche Altersvorsorge (VBL). Die Position ist gem. § 32 TV-L zunächst auf 4 Jahre befristet. Eine Verlängerung des Arbeitsverhältnisses wird bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen angestrebt. Dienstort ist Halle.
Zur Verwirklichung der Gleichstellung von Frauen und Männern werden insbesondere Frauen aufgefordert sich zu bewerben. Bewerbungen von Schwerbehinderten sowie ihnen Gleichgestellten werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 05.01.2024 an info@kunststiftung-sachsen-anhalt.de

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

93250
35028