Leitung der Beratungseinrichtung "Perspektive:Arbeit"

Gesundheit & Wohlbefinden
Politik & Menschenrechte
Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort Wien
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 14.06.2024

Verein Wiener Frauenhäuser

LEITUNG DER BERATUNGSEINRICHTUNG „PERSPEKTIVE:ARBEIT“

34 Stunden ab 1. September 2024 (Befristung im ersten Dienstjahr)

Der Verein Wiener Frauenhäuser bietet Schutz und Beratung für gewaltbetroffene Frauen und ihre Kinder.
„Perspektive:Arbeit“ ist eine AMS-geförderte Beratungseinrichtung zur Unterstützung von gewaltbetroffenen Frauen beim (Wieder-)Einstieg in das Erwerbsleben. Sie haben Beratungs- und Leitungserfahrung und sind frauenpolitisch interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Aufgabenbereiche:

• Sie leiten das Beraterinnenteam von „Perspektive:Arbeit“ auf fachlicher, sowie die gesamte Einrichtung
auf organisatorischer Ebene.
• Mitarbeit im Beratungsteam: Sie sind operativ in der Beratungsarbeit tätig und begleiten gewaltbetroffene
Frauen bei ihrem (Wieder-)Einstieg in das Erwerbsleben.
• Vernetzung und Kooperation: Sie koordinieren die externe Vernetzung der Einrichtung.
• Berichtslegung: Sie bereiten die Berichtslegung an die fördergebende Stelle vor.
• Mitarbeit im Leitungsteam des Vereins: Sie koordinieren die Arbeit Ihrer Einrichtung mit den Leiterinnen der
anderen Einrichtungen und der Geschäftsführung und arbeiten an einrichtungsübergreifenden Projekten
und Prozessen mit.

Wir bieten:

• Vielseitiges, abwechslungsreiches und sinnstiftendes Aufgabengebiet.
• Wertschätzendes und kollegiales Arbeitsumfeld.
• Arbeit in einem Frauenteam, wöchentliche Teambesprechung, inklusive Fallintervisionen.
• Einzel- und Teamsupervision.
• 72 Stunden Bildungsfreistellung pro Jahr (bei Vollzeit); sowie Weiterbildungsbudget.
• Internes, fachspezifisches Fortbildungsprogramm.
• Entgelt lt. SWÖ-KV Stufe 8, inkl. Zulagen mind. € 3.251 brutto monatlich.
Vordienstzeiten werden lt. SWÖ-KV angerechnet.

Wir erwarten:

• Abgeschlossene psychosoziale Ausbildung (Soziale Arbeit bevorzugt).
• Leitungserfahrung im Sozialbereich und/oder Ausbildung im Bereich Sozialmanagement.
• Beratungserfahrung (bevorzugt im BBE-Bereich).
• Lösungsorientierte Arbeitshaltung, hohe Kommunikationsfähigkeit, strukturierte Arbeitsweise.
• Identifikation mit den Zielen und Prinzipien der Frauenhausbewegung.

Bewerbungen inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf an: bewerbung@frauenhaeuser-wien.at
Bewerbungsfrist: 10.7.24

Ähnliche Jobs

121920
33390