Mitarbeit im Frauenbereich eines Wiener Frauenhauses

Politik & Menschenrechte
Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort Wien
Dienstverhältnis Vollzeit/ Teilzeit
Veröffentlicht am 08.03.2024

Verein Wiener Frauenhäuser

Der Verein Wiener Frauenhäuser bietet ab sofort eine Anstellung im Frauenbereich eines Frauenhauses. 

Stundenverpflichtung: 37 Wochenstunden, Teilzeit im Ausmaß von 32 Wochenstunden möglich; Befristung bis 28. Februar 2025

Entgelt laut SWÖ-KV (inklusive Zulagen, Vordienstzeitenanrechnung laut SWÖ-KV möglich) für
37 Wochenstunden: € 3.370 brutto monatlich (für 32 Wochenstunden €2.914 brutto monatlich).

 Aufgabenbereiche:

  • Betreuung und Unterstützung von gewaltbetroffenen Frauen in rechtlichen und psychosozialen Belangen.
  • organisatorische und administrative Tätigkeiten.
  • Journaldiensttätigkeiten in einem „Radldienst“.
  • Vernetzungsarbeit.

Anforderungsprofil:

  • abgeschlossene Ausbildung im psychosozialen und sozialpädagogischen Bereich,
    FH Soziale Arbeit bevorzugt.
  • oder im Ausbildungsfinale.
  • oder mehrjährige berufliche Erfahrung in der Arbeit mit von Gewalt betroffenen Frauen.
  • Wissen über Hintergründe und Auswirkungen von Gewalt gegen Frauen.
  • Interesse an Zielen und Prinzipien der Frauen(haus)bewegung.
  • Bereitschaft zur Reflexion.
  • selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten.
  • Teamfähigkeit.
  • frauenpolitisches Interesse.
  • Belastbarkeit und Flexibilität.
  • Bereitschaft zu Wochenend- und Nachtdiensten.
  • Hands-on-Mentalität.
  • PC-Kenntnisse.
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift.

Wir bieten:

  • vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet.
  • fachspezifische Fortbildungen.
  • Arbeit in einem Frauenteam.
  • Supervision, regelmäßige Teambesprechungen.

Ähnliche Jobs

108335
33390