Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Mitarbeiter*in Fundraising Schwerpunkt Erbschaften und Stiftungen

Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 09.01.2024

Caritas St. Pölten

Not sehen und handeln – diesem Leitsatz entsprechend hilft die Caritas Menschen Notsituationen in Niederösterreich ebenso wie im Ausland. Der Großteil dieser Hilfsleistungen ist durch Spenden finanziert. Dazu gehört vermehrt auch die Spende über ein Testament oder als Zustiftung in die Caritas Österreich Stiftung.  Wir suchen eine Person, die aufgrund ihres Wissen, Auftretens und ihrer Erfahrung über beide besonderen Spendenformen interessierte Personen informieren kann, aktives Marketing dafür betreibt sowie interne Abläufe dahingehend weiterentwickelt.

Arbeitsausmaß: 20 Wochenstunden
Dienstort: St. Pölten, ab sofort, unbefristet

Ihr Aufgabengebiet:

  • Entwicklung, Planung und Umsetzung von Marketing- und Fundraisingmaßnahmen im Bereich der Testamentspenden sowie der Caritas Österreich Stiftung
  • Erarbeitung eines internen Workflows zur Abwicklung von Hinterlassenschaften
  • Entwicklung einer Datenbank zur Verwaltung  der Aktivitäten in diesem Bereich
  • Vernetzung intern sowie mit relevanten externen Stakeholdern
  • Organisation von Informationsveranstaltungen und sonstigen Events


Was wir erwarten:

  • abgeschlossene Ausbildung im Bereich Fundraising/Finanzen/Recht bzw. Vergleichbares
  • Berufserfahrung in diesen Feldern
  • Hohe Kompetenz in persönlicher und schriftlicher Kommunikation
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Teamgeist, Eigeninitiative, Engagement und Zuverlässigkeit
  • Projektmanagement-Fähigkeiten
  • Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
  • Kenntnisse von Adobe InDesign von Vorteil
  • Identifikation mit Caritas-Werten


Was wir bieten:

  • Vielfältige, abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Home Office nach Vereinbarung
  • Möglichkeiten zur Weiterentwicklung
  • umfangreiche betriebliche Sach- und Sozialleistungen

Entlohnung nach Caritas-Kollektivvertrag: Mindestgehalt in Gehaltsstufe 1 – Verwendungsgruppe III: EUR 3.110,90. Einreihung in höhere Gehaltsstufen je nach anrechenbaren Vordienstzeiten und Zulagen entsprechend KV und BV.

Ihre Ansprechperson für diese Stelle ist Christoph Riedl, Generalsekretär für Solidarität, Kommunikation & Soziales. Erreichbar über seine Assistentin, Alexandra Scherzer, 0676/83844 302, sks@caritas-stpoelten.at

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

98731
17898