Projektmanager*in

Projektmanager*in

Diese Stelle wurde bereits vergeben. Bewerbungen sind leider nicht mehr möglich.

Projektmanager*in

Die Österreichische Plattform für Alleinerziehende vertritt bundesweit die Interessen getrennt lebender Familien. Ihre Kernaufgabe ist es, die Herausforderungen und Probleme von Alleinerzieher*innen und ihrer Kinder zu erfassen und sich laufend für die Verbesserung der Situation von Alleinerziehenden und deren Kinder einzusetzen. Unsere Mitgliederorganisationen, Selbsthilfegruppen und Netzwerkpartner*innen leisten österreichweit einen wesentlichen Beitrag um die Familien vor Ort zu unterstützen.

Wir suchen eine*n Projektmanager*in für die Abwicklung eines Kooperationsprojektes zur Unterstützung von Alleinerziehenden im Rahmen öffentlicher Fördermittel zur Bekämpfung von Armut im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie. In dieser Funktion sind Sie, in enger Zusammenarbeit mit der Leitung der ÖPA, mit der Abwicklung des Projektes betraut. Zu Ihren Aufgaben gehören die Begleitung, Beratung und Unterstützung der Kooperationspartner*innen
sowie die Administration der finanziellen Ressourcen. Sie stellen die laufenden Berichtslegungen und Einhaltungen der Zeitpläne sicher.

Anforderungsprofil

  • Vorzugsweise abgeschlossene Ausbildung als Sozialmanager*in, Projektmanager*in oder Ähnlichem
  • Erfahrung in der Abwicklung von Kooperationsprojekten mit öffentlichen Fördermitteln
  • Organisationsgeschick und Lösungsorientierung sowie eine eigenständige und genaue Arbeitsweise
  • Kompetenz und Routine im Umgang mit allen gängigen Office-Produkten.
  • Interesse, Umsetzungsstärke und Überzeugungskraft mit selbstständigem und sicherem Auftreten
  • Gutes Gespür für den sozialen Auftrag
  • Kenntnisse über die Lebenswelten von Alleinerziehenden von Vorteil
  • Wir bieten eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem sozialen Kontext und ein vielfältiges, abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet in einem engagierten Team.

Anstellungsausmaß: Ab 30 Wochenstunden.
Das Mindestbruttogehalt beträgt lt. Kollektivvertrag € 2.440,28 bei Vollzeit. Die tatsächliche Einstufung erfolgt abhängig von Qualifikationen und anrechenbaren Vordienstzeiten.

Befristet vorerst bis Dezember 2022 mit Option auf Verlängerung.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 31. Mai 2021 unter: oepa@oepa.or.at
Ansprechpartnerin: Doris Pettighofer