Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Organisation & Recht KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort Wien
Dienstverhältnis Vollzeit
Veröffentlicht am 23.04.2024

Stadt Wien Kunst GmbH

Sie behalten bei rechtlichen Aspekten und der Verwaltung von Projekten gerne den Überblick und interessieren sich für Kunst und Kultur?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung an die Stadt Wien Kunst GmbH für eine abwechslungsreiche und kommunikative Aufgabe im Team der KÖR Wien. KÖR Wien ist für die Gestaltung und Aktivierung des öffentlichen Raums der Stadt Wien mit permanenten wie temporären zeitgenössischen künstlerischen Projekten verantwortlich und agiert im Spannungsfeld von Kunst, Gesellschaft und Gesellschaftspolitik. Mittels zeitgenössischer Kunst und Kunstvermittlung soll die Funktion des öffentlichen Raums als Ort des kulturellen und gesellschaftspolitischen Austauschs identitätsstiftend gestärkt werden. Weitere Informationen unter www.koer.or.atDie Stadt Wien Kunst GmbH ist die Trägergesellschaft und das organisatorische Dach für die Institutionen Atelierhaus Wien, Foto Arsenal Wien, Kunsthalle Wien und KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien.

Zur Verstärkung des engagierten Teams von KÖR Wien besetzt die Stadt Wien Kunst GmbH die Stelle Organisation & Recht.

Ihr Aufgabengebiet

  • Mitarbeit und Unterstützung bei sämtlichen von KÖR Wien initiierten sowie von KÖR Wien finanziell unterstützten Kunst- und Kulturprojekten
  • Beratung und Unterstützung in Bezug auf die organisatorischen/administrativen Aspekte bei der Planung und Umsetzung der Projekte
  • Beratung und Unterstützung in Bezug auf die rechtlichen Aspekte (bspw. verwaltungs-, förder-, vergabe- und baurechtliche Themenkreise) bei der Planung und Umsetzung der Projekte
  • Beratung und Unterstützung bei der Aufbereitung von Informationen und Unterlagen für Projekteinreichungen, behördliche Genehmigungsverfahren etc.
  • Betreuung des internen Finanzierungs- bzw. Projektmanagements inkl. Vertragsvor- bzw. -aufbereitung sowie die Prüfung der widmungsgemäßen Verwendung
  • Organisation und Koordination der internen Abläufe in enger Abstimmung mit der künstlerischen/kuratorischen Leitung und der Produktionsleitung
  • Mitarbeit und Unterstützung bei der Budgeterstellung/-planung der Projekte in Abstimmung mit der künstlerischen/kuratorischen Leitung und der Geschäftsführung sowie lfd. Verwaltung, Evaluierung und Controlling der jeweiligen Projektbudgets in Abstimmung mit der Produktionsleitung
  • Zusammenarbeit mit fördergebenden Stellen, Vertreter*innen der Stadt Wien und innerbetrieblichen Akteur*innen

Ihr Profil (inkl. gewünschte Qualifikationen)

  • Fachausbildung vorzugsweise aus den Bereichen öffentliche Verwaltung, Rechtswesen bzw. Betriebswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation
  • Kenntnisse der städtischen Verwaltung und ihrer Infrastruktur
  • Technisches und /oder stadtplanerisches Grundverständnis von Vorteil
  • Erfahrung im Bereich bzw. Affinität zu Kunst und Kultur von Vorteil
  • Sehr gute verbale und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Englisch. Weitere
  • Sprachkenntnisse sind von Vorteil
  • Kenntnisse in MS-Office
  • Fähigkeit den Aufgabenbereich inhaltlich-methodisch fundiert sowie strukturiert und praxisorientiert zu gestalten. Verantwortungsbewusstes, gewissenhaftes und koordinatives Arbeiten
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz, Engagement und Teamgeist sowie Kooperationsbereitschaft und integrative bzw. kommunikative Fähigkeiten

Allgemeine Informationen

Die Stadt Wien Kunst GmbH ist ein Tochterunternehmen der Stadt Wien und bietet in diesem Kontext Sicherheit und Stabilität. Die inhaltlich-programmatischen Unternehmensaufgaben und die internationale Ausrichtung ermöglichen es, sich mit aktuellen und nachhaltigen Themen zu beschäftigen und gleichzeitig in einem kreativen Netzwerk zu arbeiten und sich weiterzuentwickeln. Wir bieten eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem sinnstiftenden Aufgabenfeld.

Wir ermutigen Menschen jeder Herkunft, jeden Geschlechts, jeden Alters, jeder Religionszugehörigkeit und sexuellen Orientierung, sich bei uns zu bewerben.

Dienstort: KÖR Kunst im öffentlichen Raum Wien, 1020 Wien
Vertrags-/Dienstbeginn: 01.07.2024
Dauer: unbefristet
Beschäftigungsausmaß: Vollzeit/40 Stunden
Arbeitszeit: Montag bis Freitag, Gleitendes Arbeitszeitmodell, Homeoffice-Regelung optional
Mindestgehalt: € 3.200,- brutto pro Monat (auf Vollzeitbasis)
Eine Überzahlung ist möglich und wird auf Basis Ihrer Erfahrungen und Qualifikation individuell vereinbart.

Kontakt:
Frau Mag.a Nadine Kodym
Leitung Organisation und Personalmanagement
bewerbung@stadtwienkunst.at
Tel.: 01 521 89 255

Wir bitten um aussagekräftige Bewerbungen an bewerbung@stadtwienkunst.at (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Gehaltsvorstellung zusammengefasst in einem PDF-Dokument) bis einschließlich 19.05.2024

Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung entstehen, können leider nicht ersetzt werden.

Jetzt bewerben
Ansprechperson
Frau Nadine Kodym

E-Mail schreiben

114355
35937