Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Pädagog*innen für Unterrichtstätigkeit in einer inklusiven Schule

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Wirtschaft & Fundraising
Dienstort 1020 Wien
Dienstverhältnis Teilzeit/ Vollzeit
Veröffentlicht am 06.05.2024

Inklusive FIT-Schule

Die INKLUSIVE FIT-SCHULE (Inklusive Fachspezifische Schule für Individualisierte Teilausbildungen) ist die erste Berufsbildende Mittlere Schule mit Öffentlichkeitsrecht in Österreich, die einen sonder- und sozialpädagogischen Schwerpunkt setzt und sich an Jugendliche und junge Erwachsene mit Unterstützungsbedarf wendet. Sie wird als Kooperation von ProVita Bildungs GmbH und Diakonie Bildung GmbH geführt. Seit September 2023 ergänzt zusätzlich die BeFIT-SCHULE mit einem Berufsvorbereitungsjahr für Schüler*innen mit SPF unser Bildungsangebot.

Unsere Schüler*innen benötigen aufgrund oftmals sehr komplexer Ausgangslagen (u.a. Lernschwächen, Behinderungen, psychiatrische Diagnosen, instabile Beziehungs- und Unterstützungssysteme) nach der Pflichtschulzeit Unterstützung, um in ihren nächsten individuell sinnvollen beruflichen Schritt zu finden.

Im Rahmen eines innovativen Schulkonzeptes können sich die Jugendlichen umfassend auf diesen nächsten Schritt hin zu größtmöglicher Teilhabe im Ausbildungs- und Arbeitsmarkt vorbereiten – mit dem Ziel, Eigenverantwortung zu stärken, eine fundierte berufliche Orientierung zu erarbeiten und sowohl fachliche/berufsspezifische als auch persönliche Schlüsselkompetenzen weiter auszubauen. Gleichzeitig ist es uns wichtig, stabile Beziehungen zu vermitteln und in der Begleitung der Schüler*innen auch deren soziales Umfeld miteinzubeziehen.

Zur Verstärkung unseres Teams im Rahmen einer Erweiterung unseres Angebotes suchen wir ab September 2024 Pädagog*innen für den Schulunterricht (mögliche Fächer sind z.B. Berufsorientierung, Kommunikation, Mathematik, Englisch und digitale Grundbildung) sowie für den Praxisunterricht im Bereich Einzelhandel und Büro.

Pädagog*innen für Unterrichtstätigkeit in einer inklusiven Schule für Jugendliche und junge Erwachsene, 1020 Wien

Stundenausmaß: nach Vereinbarung, ab 6 Unterrichtseinheiten/Woche

Arbeitsort: 1020 Wien, Nordbahnstraße 36

Ihre Aufgabengebiete:

  • Unterricht in Gruppen von 8 bis 12 Personen
  • Vor- und Nachbereitung, Dokumentation
  • Gemeinsam gestaltete fächerübergreifende Unterrichtsprojekte
  • Bezugsbetreuung einzelner Schüler*innen
  • Enge Kooperation und Vernetzung mit wichtigen Bezugspersonen der Jugendlichen (Eltern, Angehörige, WG-Betreuer*innen,…)
  • Bei Interesse auch Teilnahme an Sport- und erlebnispädagogischen Wochen

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung im pädagogischen bzw. psychosozialen Bereich (Master- oder Magisterstudium bzw. Lehramtsstudium für die Gehaltseinstufung von Vorteil)
  • Freude an Inklusion, Diversität und der Arbeit mit (benachteiligten) Jugendlichen und deren Bezugspersonen
  • Offenheit für innovative Wege im Schulbereich
  • Hohe soziale und kommunikative Kompetenz
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • ressourcenorientierte und eigenständige Arbeitsweise, aber auch Freude an der Arbeit im Team

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kleinen, offenen und sehr kollegialen multiprofessionellen Team
  • Viel Gestaltungsspielraum in einem innovativen Projekt
  • Regelmäßige Supervision
  • Entlohnung gemäß Einstufung durch die Bildungsdirektion für Wien

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevantem Zeugnisnachweis bis 07.06.2024 per E-Mail an Mag.a Ines Egle unter egle@ifit.or.at.

Fragen beantworten wir gerne per Mail!

Jetzt bewerben
Ansprechperson
Mag.a Ines Egle

E-Mail schreiben

116135
19902