Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Projektbearbeiter*in Zivilgesellschaftliche Programme

Wirtschaft & Fundraising
Dienstort Berlin
Dienstverhältnis Vollzeit
Veröffentlicht am 27.12.2023

Oxfam Deutschland e.V.

Über uns:

Oxfam Deutschland e.V. ist eine unabhängige Nothilfe- und Entwicklungsorganisation mit Sitz in Berlin. Im internationalen Oxfam-Verbund setzen sich 21 Oxfam-Organisationen mit über 3.000 lokalen Partnern in 87 Ländern für eine gerechte Welt ohne Armut ein. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.oxfam.de.

Start: zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Standort: Berlin
Anstellung: in Vollzeit mit einer 38-Stunden-Woche (100%), die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet (eine Entfristung wird angestrebt)
Bereich: Team Zivilgesellschaftliche Programme im Cluster Programme

Diese Aufgaben warten auf Sie:

Als Teil des Teams Zivilgesellschaftliche Programme sind Sie in Kooperation mit den Referent*innen zuständig für die Abwicklung und Begleitung der verschiedenen Phasen des Projektzyklus in der Programmarbeit. Hierbei arbeiten Sie eng mit weiteren Kolleg*innen bei Oxfam Deutschland e.V., den Oxfam-Strukturen auf Länder- und Regionalebene und den lokalen Partnerorganisationen zusammen.

Ihre Tätigkeit umfasst im Einzelnen:

  • Unterstützung der zuständigen Referent*innen bei den Aufgaben der Planung und – umsetzung von Projekten, die gemeinsam mit lokalen Partnerorganisationen umgesetzt und über den Titel BMZ Private Träger kofinanziert werden (u.a. ein Globalprogramm zur agrarökologischen Transformation und Klimagerechtigkeit in Westafrika):
    • Administrative Koordination der Projektabläufe von Antragstellung, Projektbegleitung bis zum Abschluss einschl. projektbezogener Kommunikation mit den Partnerorganisationen in enger Zusammenarbeit mit den Finanzmitarbeiter*innen
    • Sicherstellung der Einhaltung von Geber-Richtlinien durch Beratung und Unterstützung der Oxfam Länderbüros, Süd-Affiliates und der Partnerorganisationen, virtuell und auch vor Ort in den Partnerländern
  • Erstellung und Verwaltung deutscher und fremdsprachiger Verträge mit Drittmittelgebern, Partnerorganisationen, lokalen Oxfam Strukturen (Länderbüros oder Affiliates) und externen Dienstleistern
  • Verwaltung der verschiedenen Parameter in der Projektverwaltungs-Software
  • Mitwirkung an PMEL-Prozessen und deren Begleitung (Machbarkeitsstudien, Evaluierungen)
  • Mitwirkung bei Organisation von Veranstaltungen im Rahmen der Programme
  • Unterstützung bei themenspezifischen Anfragen und bei der redaktionellen Aufbereitung von Projektinhalten für die Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitwirkung am team-internen Qualitäts- und Wissensmanagement

Das bringen Sie mit: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Berufliche Erfahrung in der Konzipierung, Beantragung und Begleitung von drittmittelgeförderten Vorhaben der Entwicklungszusammenarbeit
  • Vertiefte Kenntnisse der Vertragsverwaltung, der Finanzadministration sowie der Begleitung von Prozessen im gesamten Projektzyklus
  • Belastbare Kenntnisse des Vergaberechts (insb. BMZ) und/oder des öffentlichen Zuwendungsrechts (BHO)
  • Kommunikationsstärke, gutes Ausdrucksvermögen
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse, insbesondere versierter Umgang mit Excel
  • Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit und selbstständige Arbeitsweise
  • Organisationstalent und gutes Zeitmanagement
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Nachgewiesene sehr gute Deutsch-, Englisch- und Französischkenntnisse
  • Identifikation mit den Zielen und Werten von Oxfam
  • Bereitschaft zu Dienstreisen

Worauf Sie sich freuen können: 

  • Die Mitarbeit in einem hoch ambitionierten Team mit flachen Hierarchien und viel Gestaltungsspielraum in einer international operierenden Nothilfe- und Entwicklungsorganisation
  • Eine angemessene attraktive Vergütung gemäß unserer internen Gehaltsstruktur
  • 30 Tage Urlaub
  • Familienfreundliche Regelungen bei kranken Kindern (Übernahme 10 Kind krank Tage im Jahr)
  • Eine komplett arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge (9%)
  • Eine zentral gelegene Geschäftsstelle mit guter Anbindung an den ÖPNV
  • Moderne technische Ausstattung, Mobiles Arbeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Großartige Kolleg*innen mit Herzblut

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnissen (zusammengefasst in einer PDF- Datei) sowie unter Angabe Ihres Gehaltswunsches über unser Online- Bewerbungsformular zu.

Für Rückfragen steht Ihnen Frank Falkenburg, Leiter Zivilgesellschaftliche Programme, unter der E-Mail-Adresse recruiting@oxfam.de gerne zur Verfügung. Die Bewerbungsgespräche finden fortlaufend statt.

Bei Oxfam arbeiten wir nach feministischen Prinzipien. Oxfam setzt sich für die Förderung von Geschlechtergerechtigkeit und Frauenrechten ein und bekennt sich zu Chancengerechtigkeit und Diversität. Bei unseren Führungskräften streben wir ein Geschlechterverhältnis an, das die Geschlechterverteilung unserer Mitarbeitenden repräsentiert.

Unser Handeln richten wir stets an Oxfams sechs Grundwerten Equality, Empowerment, Solidarity, Accountability, Inclusiveness und Courage aus. Mehr zu unseren Werten erfahren Sie hier. 

Oxfam setzt sich ebenfalls dafür ein, das Wohlergehen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu schützen und zu fördern. Mitarbeiter*innen und Ehrenamtliche verpflichten sich diesem Ziel durch Anerkennung des Verhaltenskodexes. 

Wir möchten die Diversität bei Oxfam hinsichtlich soziokultureller Herkunft, Geschlecht, Beeinträchtigung, Alter, sexueller Identität sowie Religion oder Weltanschauung fördern. Wir freuen uns auf Bewerbungen von Schwarzen Menschen und People of Color.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

JETZT BEWERBEN!

 Empfehlen Sie unser Stellenangebot auch gerne weiter.

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

96958
28602