Projektmitarbeiter/in Kompetenzzentrum für Nonprofit-Organisationen und Social Entrepreneurship

Variante 1 oder 2: Text oder URL einfügen

Möchten Sie einen wichtigen Schritt in Ihrer wissenschaftlichen Karriere setzen? Dann finden Sie bei uns beste Rahmenbedingungen dafür!

Die WU (Wirtschaftsuniversität Wien) ist die zweitgrößte Wirtschaftsuniversität der Europäischen Union mit rund 2.400 Mitarbeiter/inne/n in Forschung, Lehre und Verwaltung und mehr als 23.000 Studierenden. Als Arbeitsplatz bieten wir einen architektonisch herausragenden, modernen Campus in der Nähe des Wiener Praters. Zur Verstärkung unseres Teams am Kompetenzzentrum für Nonprofit-Organisationen und Social Entrepreneurship besetzen wir ehestmöglich befristet bis 30.06.2022 eine Stelle als

Drittmittelfinanzierte/r Projektmitarbeiter/in

Teilzeit, 32 Stunden/Woche

Qualifizierte Personen mit Behinderung sind besonders eingeladen sich zu bewerben! Bei Bedarf ist eine Anstellung in reduzierter Teilzeit möglich.

Ihr Aufgabenbereich

  • Selbstverantwortliche Mitarbeit an internationalem Forschungsprojekt zur Internationalisierung von Social Entrepreneurs (Erasmus+ KA2 Projekt)
  • Durchführung von quantitativen und qualitativen Forschungsaufgaben (Durchführung von Interviews, Kodierung und Auswertung, Analyse von Datensätzen)
  • Literaturrecherche und konzeptionelle Aufgaben
  • Datenverarbeitung für Wirkungsmessungsreports zu Social Entrepreneurship in 40+ Ländern
  • Zusammenarbeit und Abstimmung mit führenden Intermediären im Bereich Social Entrepreneurship
  • Projektverwaltung und Dokumentation
  • Administrative Tätigkeiten, Abrechnung und Reporting von EU-Projekt

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Magister- oder Masterstudium (vorzugsweise mit Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichem Schwerpunkt)
  • Sehr gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
  • Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten und angewandter Forschung
  • Interesse an administrativen Aufgaben und Reporting
  • Interesse an Social Entrepreneurship
  • Affinität zur Arbeit mit quantitativen Methoden (Vorkenntnisse mit SPSS, R, etc. von Vorteil)
  • Genaue Arbeitsweise
  • Eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Vorkenntnisse in der Arbeit mit europäischen Konsortialprojekten von Vorteil

Das monatliche Mindestentgelt beträgt 2.343,20 Euro brutto, die Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten ist möglich.

Haben Sie Interesse an dieser Tätigkeit mit persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten in einem angenehmen Arbeitsklima? Dann bewerben Sie sich bitte bis spätestens 04.11.2020 unter www.wu.ac.at/jobs (Kennzahl: 790).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!