Trainer*in für die Holzwerkstatt – AusbildungsFit bildung.bewegt

Trainer*in für die Holzwerkstatt – AusbildungsFit bildung.bewegt

Trainer*in für die Holzwerkstatt – AusbildungsFit bildung.bewegt

Die ProVita Bildungs GmbH sucht für das Projekt AusbildungsFit eine/n:

Trainer*in für die Holzwerkstatt (Karenzvertretung)

  • 30 Wochenstunden (4-Tages-Woche) ab sofort
  • Dienstort: 1020 Wien
  • Gehalt nach SWÖ-Kollektivvertrag Verwendungsgruppe 7

AusbildungsFit bildung.bewegt ist ein Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene, die nach Beendigung ihrer Schulpflicht, Nachholbedarf hinsichtlich ihrer persönlichen, sozialen und/oder schulischen Kompetenzen aufweisen.

Wir suchen eine Person, die eine Gruppe von etwa 8 TeilnehmerInnen trainiert und auf dem Weg zur individuellen Ausbildungsfähigkeit begleitet. Unterstützt werden Sie in der Zusammenarbeit durch Ihre TeamkollegInnen aus Training und Coaching.

Ihre Aufgaben

  • Führen und Anleiten einer Praxisgruppe von jungen Menschen
  • Umsetzung von internen Serviceaufträgen
  • Über das praktische Tun (Holzarbeiten, Up- und Downcycling, Arbeiten mit Farben und Lacken, Design von Einrichtungsgegenständen etc.) soll Wissen vermittelt und Freude am Tun erlebt werden.
  • Sichtbarmachen bereits vorhandener Fähigkeiten, Vermittlung von Erfolgserlebnissen und neuer Handlungsweisen
  • Trainieren von zunehmender Verbindlichkeit, Präsenz und Anschlussfähigkeit
  • Erstellen von eLearning und Homeschooling Aufgaben – Förderung in den Bereichen Deutsch, Englisch, Mathematik, Geographie etc.
  • interne Vernetzung (d.h. Teilnahme an Teammeetings und Fallbesprechungen)

Ihr Profil

  • eine Ausbildung in den Bereichen Sozialpädagogik/Sonderpädagogik/Ergotherapie/Werkerziehung, mehrjährige praktische Berufserfahrung oder ähnliches
  • Erfahrung in der Anleitung von heterogenen Gruppen
  • kreative Ideen und handwerkliches Geschick
  • Erfahrungen in der Makerszene von Vorteil
  • Fähigkeit, mit Geduld und Zuversicht auf neue Projekte zuzugehen
  • Gender- und Diversitätsverständnis
  • kollegiale, emanzipatorische und selbständige Arbeitsweise
  • mentale sowie körperliche Belastbarkeit
  • Sprachkenntnisse: Deutsch, Arabisch, Türkisch, BKS, Englisch oder andere

Wir bieten

  • eine interessante, sinnstiftende und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem interdisziplinären Team
  • Fortbildungen und Supervision
  • die Umsetzung aktueller Corona bedingter Schutzmaßnahmen

Wir legen großen Wert auf die Vielfalt der MitarbeiterInnen, deswegen sind beispielsweise Bewerbungen von Personen mit Migrationserfahrung und/oder nicht-deutscher Erstsprache, sowie von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf und relevantem Zeugnisnachweis per E-Mail an Mag.a Angelika Piereder (piereder@afit.or.at, 0699-13157501). Fragen beantworten wir gerne telefonisch!

Die Bewerbungsfrist endet am 10.06.2022.

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bewirb dich jetzt per E-Mail an piereder@afit.or.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.