Frühförderer/in und Familienbegleiter/in

Frühförderer/in und Familienbegleiter/in

Frühförderer/in und Familienbegleiter/in

RETTET DAS KIND BURGENLAND sucht zur Besetzung einer Karenzvertretungsstelle ab sofort eine/n Frühförderer/in und Familienbegleiter/in im Ausmaß von 18,75 Wochenstunden für den „Mobilen Heilpädagogischen Dienst“ im Bezirk Neusiedl am See.

Die Tätigkeit umfasst:

  • Betreuung und Förderung von Säuglingen und Kleinkindern mit erhöhtem Förderbedarf, Entwicklungsverzögerung, Verhaltensauffälligkeiten und Entwicklungsrisiken im physischen, psychischen, kognitiven, emotionalen und sozialen Bereich unter Einbeziehung der Familie
  • Dokumentation und Administration
  • Selbständige Planung und Koordination der Betreuungseinheiten in der Familie oder am Stützpunkt
  • Fallbesprechungen und Austausch im multiprofessionellen Team sowie Zusammenarbeit mit anderen Institutionen (Kinder- und Jugendhilfe, freiberuflich tätige TherapeutInnen, Ärzte, Krankenhäuser,…)

Wir bieten:

  • Anstellung und Bezahlung nach SWÖ-Kollektivvertrag ( http://www.swoe.at/ )
  • Pendlerpauschale, Kilometergeld für Fahrten während der Dienstzeit (Dienstfahrten), Diäten
  • Gruppen-Supervision
  • Budget für Fortbildung
  • Flexible Dienstzeitgestaltung
  • Ausgestattete Therapieräume am Stützpunkt

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Frühförderer/in und Familienbegleiter/in
  • Eigener PKW
  • Freude an der Arbeit mit Kindern sowie Fähigkeit zu Organisation und Eigeninitiative
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Bei Interesse schicken Sie Ihre Bewerbung an:

Mag.a Marlene Krammer-Ivancsics
Fachbereichsleitung Mobiler Heilpädagogischer Dienst
Linkes Pinkaufer 42, 7400 Oberwart
marlene.krammer@rettet-das-kind-bgld.at
0664/88531365

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an marlene.krammer@rettet-das-kind-bgld.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.