Trainer*in SOS-Herzkiste (m/w/d)

Trainer*in SOS-Herzkiste (m/w/d)

Trainer*in SOS-Herzkiste (m/w/d)

Trainer*in SOS-Herzkiste (m/w/d)
Wien | 20h/Woche | ab 01.09.2022

Für die SOS-Herzkiste, ein gemeinsames Schulprojekt zum sozialen Lernen von SOS-Kinderdorf und Future Wings, suchen wir ab September 2022 eine engagierte und erfahrene Workshop-Leitung, die mit viel Freude und Mut im Klassenzimmer steht und Workshops zum „achtsamen Miteinander“ in Wien und Oberösterreich leitet. In Zukunft sollen die Workshops in ganz Österreich umgesetzt werden.

Deine Aufgaben
 Trainer*in der Schulworkshops des Projekts SOS-Herzkiste in Österreich
 Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Workshop-Angebots gemeinsam mit Team-Mitgliedern
 Schnittstelle ins Klassenzimmer und Kontakt zu Lehrer*innen für Workshops
 Durchführen von Feedback und Dokumentation der Workshops
 Teilnahme an verschiedenen Austauschformaten und Klausuren
 Eigenverantwortliche Koordination und Organisation der Workshops (Anreise, Abstimmung mit Schule etc.)

Was du mitbringst
 Ein abgeschlossenes einschlägiges Studium sowie mindestens 3 Jahre Berufserfahrung (pädagogische Ausbildung, Lebens- und Sozialberater*in, Coaching-Ausbildung o.ä. von Vorteil)
 Umfassende Erfahrungen im Bereich Workshop/ Trainings/ Unterricht mit Kindern und Jugendlichen
 Führerschein der Klasse B und hohe Flexibilität und Reisebereitschaft innerhalb von Österreich (Wien und Oberösterreich, evt. zukünftig Steiermark)
 Kommunikative, empathische, offene Persönlichkeit, die Teil eines sinnstiftenden Projekts sein möchte
 Eigeninitiative, Kreativität und Freude daran, eine Gruppe zu inspirieren
 Gute Kontakte und Freude an Vernetzung im Bildungsbereich
 Verständnis und Sensibilität für den Schulkontext
 Organisationstalent mit ausgeprägter Teamorientierung

Was dich erwartet
SOS-Kinderdorf ist eine der größten und innovativsten NGOs mit über 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in Österreich. Das gibt Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten. Dich erwartet ein großer Gestaltungsspielraum mit abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgaben, innerhalb einer kollegialen Arbeitsatmosphäre und flachen Hierarchien. Darüber hinaus bieten wir dir flexible Arbeitszeiten sowie Unterstützung bei Weiterbildungen und viele weitere Vorteile und Benefits (z.B.: Homeoffice Möglichkeit, Sabbatical nach 5 Jahren, Zukunftsvorsorge, Kinderzulage). Erfahre mehr über SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber.

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 20 Wochenstunden mindestens € 1.367,22. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.

Die Kontaktperson für diese Stelle Frau Sabrina Mayer, MSc (WU), Gesellschaftspolitik & Awareness

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bitte nutze für deine Bewerbung diesen Link.

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.

50280
17691