Mitarbeiter*in für Schulkooperationen (m/w/d)

Mitarbeiter*in für Schulkooperationen (m/w/d)

Mitarbeiter*in für Schulkooperationen (m/w/d)

Wien | 30h/Woche | ab sofort

 Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von SOS-Kinderdorf begleiten wir Kinder und Jugendliche in ein selbstbestimmtes Leben und machen uns für ihre Rechte und Anliegen stark!

Dazu gehört für uns auch der Einsatz an Schulen! Durch gezielte Angebote für Schüler*innen, Lehrer*innen, Eltern und Bezugspersonen, möchten wir soziales Bewusstsein schaffen und sie dazu bewegen die Gesellschaft aktiv mitzugestalten. Zur Unterstützung und zum weiteren Ausbau unserer Schulangebote und Kooperationen mit Schulen suchen wir dich!

Deine Aufgaben

  • Zentrale Ansprechperson für Schulen, Schüler*innen und Lehrer*innen bezüglich SOS-Herzkiste, Workshops, Spendenaktionen und freiwilligem Engagement
  • Aufbau und Umsetzung eines strategischen Betreuungskonzepts für Schulen
  • Gewinnen von neuen Schulen als Partner*innen
  • Mitarbeit bei Konzeption und (Weiter-)Entwicklung der SOS-Herzkiste, Entwicklung von Materialien und Workshops sowie Organisation und Abwicklung der Evaluation
  • Projektleitung für die Spenden-Laufaktion „Jeder Meter zählt“: Planung und Durchführung von Bewerbungsmaßnahmen (z.B. Mailings, digitale Aktionen), Umsetzung und Abstimmung mit Dienstleistern, laufende Evaluierung, Budgetverantwortung
  • Entwicklung und Bewerbung von Freiwilligen-Einsätzen und anderen Engagement-Formen für Schulen
  • Interne Schnittstelle zu Verantwortlichen für Freiwilliges Engagement und Fundraising sowie pädagogischen Angeboten von SOS-Kinderdorf für Schulkooperationen
  • Laufende Betreuung von Schulkontakten und Datenmanagement

Was du mitbringst

  • ein abgeschlossenes einschlägiges Studium
  • mindestens 3 Jahre Berufserfahrung, davon zumindest 1 Jahr praktische Erfahrung in der Schule (z.B.: als Lehrer*in)
  • Verständnis und Sensibilität für den Schulkontext
  • gute Kontakte und ein Netzwerk im Bildungsbereich
  • Erfahrung und Know-How im Projektmanagement
  • Reisebereitschaft in Österreich
  • kommunikative Persönlichkeit und souveränes Auftreten
  • Organisationstalent
  • Teamfähigkeit

Was dich erwartet  

SOS-Kinderdorf ist einer der größten Träger der Kinder- und Jugendhilfe in Österreich, parteipolitisch unabhängig und eine Spendenorganisation. Das gibt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Sicherheit, aber auch viele Möglichkeiten. Neben einer spannenden und wichtigen Aufgabe erwartet dich: ein kreatives und engagiertes Team, viel Gestaltungspielraum, flache Hierarchien, Unterstützung bei Fort- und Weiterbildungen sowie weitere Vorteile und Benefits (z.B.: bezahlte Auszeit nach 5 Jahren, Kinderzulage, Zukunftsvorsorge). Erfahre mehr über SOS-Kinderdorf als Arbeitgeber.

Das kollektivvertragliche Monatsbruttogehalt beträgt bei 30 Wochenstunden mindestens € 2.285,55. Für eine exakte Berechnung werden die Vordienstzeiten berücksichtigt.

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bis 13.05.2021 auf unserer Website !

Die Kontaktperson für diese Stelle

MMag.a Katrin Grabner | Leitung Gesellschaftspolitik & Awareness

Um sich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte sos-kinderdorf.bewerberportal.at.