Referent*in für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Leitung Regionalstelle Oberösterreich

Referent*in für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Leitung Regionalstelle Oberösterreich

Diese Stelle wurde bereits vergeben. Bewerbungen sind leider nicht mehr möglich.

Referent*in für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit, Leitung Regionalstelle Oberösterreich

Südwind Oberösterreich sucht ab März 2022 eine*n Referent*in für Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit inkl. Leitung der Südwind Regionalstelle in Linz.

Anstellungsausmaß: 20 – 30 Wochenstunden
Dienstort: 4020 Linz, Südtirolerstraße 28

Aufgabenbereich

  • Leitung der Südwind Regionalstelle Oberösterreich
  • Regionale Medien- und Pressearbeit, Betreuung von Website, Newsletter und Social-Media Kanälen, Redaktion und Gestaltung der Vereinszeitung „Südwind Aktuell Oberösterreich‘‘
  • Mitarbeit an bundesweiten Bildungsprojekten, insbesondere im Bereich Jugendpartizipation
  • Antragstellung für und Abrechnung von regionalen Projekten
  • Konzeption, Planung und Durchführung von Veranstaltungen in Oberösterreich in enger
    Kooperation mit dem Vorstand des Regionalvereins
  • Vertretung von Südwind Oberösterreich gegenüber Öffentlichkeit, Behörden, Gemeinden
    und Kooperationspartner*innen sowie in verschiedenen Netzwerken
  • Administrative Betreuung der ehrenamtlichen Arbeit im Regionalverein sowie Übernahme
    buchhalterischer Aufgaben

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes einschlägiges Studium (z.B. Publizistik, Journalismus & Unternehmenskommunikation, Erziehungswissenschaften, Internationale Entwicklung, Global Studies u.ä.) und mehrjährige Berufserfahrung
  • Leitungserfahrung erwünscht
  • Gute Kenntnisse und Erfahrung im Bereich der Öffentlichkeits- und Pressearbeit
  • Erfahrung im Umgang mit buchhalterischen Aufgaben
  • Erfahrung in Koordination und Abrechnung von Projekten sowie Antragsstellung
  • Selbstsicher in der Zusammenarbeit mit Fördergeber*innen, sowie öffentlicher Verwaltung
  • Erfahrung in Jugend- und Bildungsarbeit, insbesondere im Bereich Jugendpartizipation erwünscht
  • Kenntnisse im Bereich des Globalen Lernens / Global Citizenship Education von Vorteil
  • Selbstständiges, vorausplanendes, strukturiertes und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift (Deutsch und Englisch), gute
  • Umgangsformen, Verhandlungsgeschick, Moderationserfahrung
  • Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere Vertrautheit mit Grafikanwendungen (Adobe CS, MS-Office)
  • Führungsvermögen und Teamfähigkeit, Organisationstalent
  • Hohe Belastbarkeit, Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und Reisebereitschaft
  • Identifikation mit dem Südwind-Leitbild und den Themen der Südwind-Arbeit

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Arbeit im engagierten Team von Südwind Oberösterreich. Als entwicklungspolitische Nichtregierungsorganisation setzt sich Südwind seit über 40 Jahren für eine nachhaltige globale Entwicklung, Menschenrechte und faire Arbeitsbedingungen weltweit ein. 

Gehalt: Entlohnung nach dem Gehaltsschema von Südwind (mindestens EUR 3.015 Brutto – auf Vollzeitbasis – bei Einstufung I/3 mit Vordienstjahren inkl. Berufsausbildung)

Bewerbungsgespräche: finden im Jänner 2022 (ab KW 3) im Südwind-Büro in Linz statt.

Wir ermutigen besonders auch Menschen mit Migrationsbiographie aus den Ländern des Globalen Südens sich zu bewerben.

Wir freuen uns auf Ihr elektronisches Bewerbungsschreiben inkl. Motivationsschreiben und Lebenslauf bis spätestens 12. Jänner 2022 an nora.niemetz@suedwind.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.