Technisch versierte:n Mitarbeiter:in für den Bereich Ressourcenmanagement (m/w/d)

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort 2000 Stockerau
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 04.12.2023

Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg

Wir suchen ab sofort eine:n hochmotivierte:n und engagierte:n Mitarbeiter:in mit einem Stundenausmaß von 30 Wochenstunden als Leitung des Bereichs Ressourcenmanagement (m/w/d). Im Rahmen eines Organisationsentwicklungsprozesses wird diese Position in Form einer Stabsstelle zur Kaufmännischen Leitung neu geschaffen und bietet somit die Möglichkeit sich proaktiv und mit eigenen Ideen in die konkrete Ausgestaltung der Funktion einzubringen.

Die Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg begleitet erwachsene Menschen mit intellektueller und/oder mehrfacher Behinderung bei der Erreichung ihrer Ziele. Wir bieten Betreuungsangebote in den Bereichen Wohnen und Arbeit an vier Standorten an.

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die organisatorische und technische Betreuung der Immobilienobjekte an vier Standorten
  • Zuständig für die Wartung und das reibungslose Funktionieren der IT an allen Standorten (Hardware, Software und Internet) sowie Einkauf und selbstständige Installation von Endgeräten
  • Zeitnahes Beheben von IT-Problemen, selbstständig und/oder in Abstimmung mit dem externen IT-Dienstleistungsprovider
  • Ansprechperson für Leitungsteam und Vorstand zu allen Fragen rund um die Themen Gebäude- und Energiemanagement, Fuhrpark, Reinigung und IT
  • Fachliche Prüfung und Begleitung der Projekte „Energie“ (Prüfung von Energielieferverträgen & mittel-/langfristige Umrüstung auf nachhaltige Energieformen) und „Blackoutvorsorge“
  • Leitung und Koordination eines kleinen Teams von Mitarbeitenden (Hausarbeit, Fuhrpark und Reinigung)
  • Koordination und Verantwortung für die Abwicklung von Instandhaltungsaufgaben und Reparaturen im Bereich Immobilien und Fuhrpark
  • Organisation der Lagerhaltung & Inventarverwaltung
  • Planung und Organisation von Großeinkäufen sowie Einkäufe für Hausarbeit und Reinigung

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung, ggf auch in einem berufsverwandten Bereich (z.B. Lehre als EDV-Technik:in/Systemtechnik:in, Studium,…)
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Technisches Verständnis, Hands-on Mentalität & Eigeninitiative
  • Offene und positive Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderung
  • Teamplayer:in, mit Freude an der Arbeit mit Menschen
  • Teamleitungsfähigkeit
  • Führerschein B

Wir bieten

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten mit der Möglichkeit zu Gleitzeit
  • Möglichkeit sich aktiv und gestaltend einzubringen
  • Motiviertes und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Freiwillige Sozialleistungen (Bezahlte Mittagspause und Kaffeeküche)
  • Möglichkeit zu einem preislich gestützten Mittagessen aus der betriebseigenen Küche
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Gehalt

Die Gehaltseinstufung erfolgt gemäß SWÖ-KV 2024 in Verwendungsgruppe 7. Für 30 Wochenstunden in VG 7/1 inklusive einer Leitungszulage sind dies monatlich Euro 2.534 Brutto (dies entspricht dem Gehalt einer/eines Berufseinsteiger:in; entsprechende Vordienstzeiten werden im kollektivvertraglich vorgegebenen Rahmen angerechnet).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inklusive Lebenslauf und Bewerbungsschreiben per email an leschnik@behindertenhilfe.at. Diese Stellenausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Behinderung und lädt ausdrücklich dazu ein sich zu bewerben.

Wir weisen darauf hin, dass wir etwaige Fahrtkosten für die An- und Abreise zum Vorstellungsgespräch oder andere Kosten, die im Zuge der Bewerbung entstehen (wie bspw. für eine Strafregisterbescheinigung) nicht übernehmen können.

Jetzt bewerben
Ansprechperson
Mag.a Melanie Leschnik

E-Mail schreiben

93192
71799