Vertretungs-Trainer:innen für berufliche Integrationsprojekte (m/w/d), freier Dienstvertrag

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Wirtschaft & Fundraising
Dienstort 1220 Wien
Dienstverhältnis Teilzeit/ Vollzeit
Veröffentlicht am 02.07.2024

WienWork

Im Bereich Jobmanagement (JMT) von wienwork integrative Betriebe und Ausbildungsgmbh sind mehrere Projekte zusammengefasst, die das Ziel haben, Menschen mit Behinderungen, gesundheitlichen Einschränkungen und Neurodiversität beim (Wieder-)Einstieg in das Berufsleben zu unterstützen. Je nach Projekt umfassen die Zielgruppen Jugendliche oder Erwachsene.

Vertretungs-Trainer:innen für berufliche Integrationsprojekte (m/w/d), freier Dienstvertrag

Auf Basis von freien Dienstverträgen suchen wir am Standort Seestadt Vertretungs-Trainer:innen für flexible Kompetenztrainings zur beruflichen Förderung. Der Fokus liegt auf den Grundlagen Deutsch, Mathematik, digitalen Kompetenzen und/oder allgemeinen Lebenskompetenzen. Die Trainings finden in Kleingruppen von ca. 8 Personen in professionell ausgestatteten Seminarräumlichkeiten statt.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Selbstständige Planung und Durchführung von Seminareinheiten
  • Mögliche Inhalte: Allgemeine Lebenskompetenzen (selbstständige Lebensführung), Grundlagen Deutsch, Grundlagen Mathematik, Grundlagen digitale Kompetenzen
  • Inhaltliche Abstimmung mit den jeweiligen Projektleitungen
  • Zielgruppen: Jugendliche und Erwachsene mit verschiedenen Behinderungen, gesundheitlichen Einschränkungen oder Neurodiversität wie Autismus
  • Gruppensetting in Kleingruppen: ca. 8 Personen

Ihr Profil:

  • Mehrjähriger Praxis als Unterrichtende oder als Trainer:in in Jugendprojekten oder in der Erwachsenenbildung
  • Ressourcenoriente Haltung, Empathie und ein wertschätzender Umgang mit Teilnehmer:innen mit Behinderung, chronischer Erkrankung und Neurodiversität
  • Hohe Flexibilität im Umgang mit den Lernbedürfnissen der unterschiedlichen Zielgruppen. Insbesondere Geduld und Fähigkeit zur niederschwelligen Vermittlung von Inhalten
  • Soziale Kompetenz und kommunikatives Geschick
  • Selbstsicheres Auftreten und gutes Konfliktmanagement
  • Genderkompetenz und interkulturelle Kompetenz

Wir bieten:

  • Mitarbeit in innovativen Projekten mit engagierten Teams
  • Hohe Eigenverantwortung und berufliche und persönliche Weiterentwicklung: Selbstständige Gestaltung der Inhalte in Einklang mit den jeweiligen Projektzielen. Innovative Methoden sind ausdrücklich erwünscht!
  • Modernes Arbeitsumfeld mit professionell ausgestatteten Seminarräumlichkeiten
  • Gute öffentliche Anbindung (U2, wenige Gehminuten entfernt)
  • Vergünstigter Mittagstisch im wienwork Speiseamt

Entlohnung:

Die Bezahlung erfolgt auf Basis eines freien Dienstvertrags, Stundenbasis: 35,– Euro / Stunde.

Wir leben Chancengleichheit und Vielfalt. Bewerbungen von Kandidat:innen mit Behinderung sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen im PDF-Format richten Sie bitte an: marion.haller@wienwork.at

Wien Work-integrative Betriebe und AusbildungsgmbH ist ein gemeinnütziges Unternehmen der Sozialwirtschaft mit arbeitsmarktpolitischem Auftrag. Wir ermöglichen Menschen mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen oder langzeitarbeitslosen Menschen die selbstbestimmte Teilhabe am Wirtschafts- und Gesellschaftsleben. Mit unseren Geschäftsfeldern, Dienstleistungen und Projekten sind wir auf zahlreichen Standorten in Wien präsent. Wir l(i)eben soziale Verantwortung und suchen Menschen, welche diese Werte ebenso l(i)eben.

Jetzt bewerben
Ansprechperson
Marion Haller

E-Mail schreiben

124361
34716