Bereichsleiter*in kulturen in bewegung

Bereichsleiter*in kulturen in bewegung

Das Vienna Institute for International Dialogue and Cooperation (VIDC) ist eine NGO, die mit ihren drei Abteilungen, VIDC Global Dialogue, kulturen in bewegung und fairplay, eine kritische Öffentlichkeit fördern und einen internationalen Dialog auf der Basis von Gleichberechtigung und Respekt herstellen will. 

kulturen in bewegung, die Kunst- und Kultureinrichtung am VIDC, realisiert innovative interkulturelle Projekte und fördert dadurch ein diverses Kulturverständnis in Österreich sowie differenzierte Sichtweisen auf entwicklungspolitische und globale Zusammenhänge.

Aufgabenbereich

  • Projektleitung und Teamführung kulturen in bewegung
  • Projektbudgetierung und -abrechnungen mit verschiedenen Förderstellen
  • Initiierung von Kooperationen in Österreich und auf europäischer Ebene (EU-Projekte)
  • Konzeption und Antragsstellung von kulturellen Projekten im EZA-Kontext
  • Generierung von zusätzlichen finanziellen Mitteln (Eigen- und Drittmittel)

Wir erwarten:

  • Expertise in der Planung und Durchführung von Kunst- und Kulturprojekten auf nationaler und europäischer Ebene
  • mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Finanzen, Administration und Personalführung, idealerweise in einer Kulturinstitution bzw. einer Non-Profit-Organisation
  • gute MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel
  • Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Interesse und Engagement für globale Kunst-, Kultur- und Nachhaltigkeitsthemen sowie entwicklungspolitische Zusammenhänge

Wir bieten:

  • eine spannende und sinnstiftende Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum
  • flache Hierarchien sowie eine wertschätzende und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • ein engagiertes und kollegiales Team mit dem man gerne zusammenarbeitet
  • flexible Arbeitszeitgestaltung (Gleitzeitregelung), Home Office, bezahlte Mittagspause
  • einen Bruttomonatsbezug von € 3.086 für 40 Wochenstunden, eine Überzahlung ist je nach Arbeitserfahrung möglich

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bis spätestens 29. Jänner 2023 ausschließlich per Mail an Frau Gaby Pflügl unter pfluegl@vidc.org.

Wir wertschätzen Vielfalt und freuen uns daher über Bewerbungen von Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen, Erfahrungen und Biografien – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter sowie sexueller und geschlechtlicher Identität!

Lebenslauf
Bewerbungsschreiben
Sonstige Dokumente
Verpasse keine Jobs mehr und erhalte die neuesten Stellenausschreibungen von NGOjobs per E-Mail.
Ich bin einverstanden, dass zukünftig mein Bewerbungsprofil von Arbeitgeber:innen eingesehen werden darf.

Du willst das Formular nicht nutzen? Schicke deine Bewerbung an pfluegl@vidc.org.

61094
Job-ID: 61094
22248
20085
1
AT
german

Newsletter für Jobsuchende

Erhalte wöchentlich die neuesten Jobs aus der NGO-Szene in dein Postfach!

.