Sozialarbeiter*innen für AKOMPANO

Sozialarbeiter*innen für AKOMPANO

Sozialarbeiter*innen für AKOMPANO

Die Volkshilfe Wien ist eine Organisation mit einem vielfältigen Angebot an sozialen Dienstleistungen und Einrichtungen: wir beschäftigen 1.500 Mitarbeiter*innen. Das Beratungszentrum AKOMPANO Volkshilfe Wien sucht ab sofort Sozialarbeiter*innen. Zu Ihren Aufgaben als Sozialarbeiter*in im Beratungszentrum Akompano zählen die Information, Beratung und Begleitung von geflüchteten Personen im Rahmen der Grundversorgung. Sie beraten sie zu den Themen der materiellen Grundsicherung rund um asyl- und fremdenrechtliche Verfahren, Beschäftigung, Bildung, Wohnen, psychische und physische Gesundheit und Sexualität. Ein wesentlicher inhaltlicher Schwerpunkt dabei ist die Sozial- und Bildungsberatung. Sie behalten stets einen kühlen Kopf. Krisen- und Konfliktinterventionen sowie Case Management sind für Sie kein Fremdwort. Die Koordination, Organisation und Präsentation von Workshops zu den genannten Themen macht Ihnen Spaß und Sie möchten aktiv an der kontinuierlichen Weiterentwicklung der Einrichtung mitwirken. Vernetzungstreffen und interne sowie externe Repräsentationsaufgaben schrecken Sie auch nicht ab. Das bringen Sie mit:

  • Sie haben ein Studium der Sozialen Arbeit und/oder vergleichbare Ausbildung auf Hochschulniveau, sowie einschlägige Berufserfahrung.
  • Fundiertes Fachwissen in Asyl- und Fremdenrecht, dem Wiener Grundversorgungsgesetz, Familienrecht sowie Gewaltprävention von Vorteil.
  • Fremdsprachkenntnisse sind von Vorteil, u.a. Arabisch, Russisch, Ukrainisch, Somali, Dari/Farsi.
  • Sie sind flexibel, arbeiten gerne im Team aber auch selbstständig.
  • Sie nehmen an Supervision teil.
  • Sie haben Gender- und transkulturelle, sowie rassismuskritische Kompetenzen.
  • Bitte beachten Sie, dass eine vollständige abgeschlossene Covid-19 Schutzimpfung Voraussetzung für Ihre Mitarbeit im Team der Volkshilfe Wien ist, andernfalls ist diese nachzuholen.

Unser Angebot:

  • Für diese Stelle bieten wir eine Voll- oder Teilzeitbeschäftigung im Stundenausmaß von 30 – 37 Wochenstunden.
  • Angenehmes Arbeitsklima in einem hochmotivierten Team.
  • Regelmäßige Supervision und Fortbildung.
  • Teilnahme an zahlreichen Gesundheitsförderprogrammen der Volkshilfe Wien.

Das monatliche Bruttogehalt für 37 Wochenstunden beträgt lt. KV SWÖ 2022/Verwendungsgruppe 8 je nach Berufserfahrung von € 2.661,20 bis € 3.218,60. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Motivationsschreiben und Lebenslauf! Ihre Bewerbung richten Sie an: Volkshilfe Wien gemeinnützige Betriebs-GmbH Human Resources, Katherina Schneider BA Weinberggasse 77, 1190 Wien Tel.: +43 1 360 64-846 Email: bewerbung110@volkshilfe-wien.at Anmerkung: Der Ersatz von allfälligen Vorstellungskosten wird ausgeschlossen.

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bewirb dich jetzt per E-Mail an bewerbung110@volkshilfe-wien.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.