Volontariat bei FIAN – Veranstaltungen zum Recht auf Nahrung

Variante 1 oder 2: Text oder URL einfügen

Volontär_innen spielen in allen Bereichen unserer Menschenrechtsarbeit eine wichtige Rolle. Sie werden entsprechend ihres Interessengebiets von einem/einer unserer hauptamtlichen Mitarbeiter_innen betreut. Zudem übernehmen sie allgemeine Tätigkeiten und erhalten Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche.

Die Dauer eines Volontariats bei FIAN Österreich variiert und läuft auf ehrenamtlicher Basis. Üblicher Modus sind ungefähr 10 Stunden pro Woche über einen Zeitraum von mehreren Monaten. Praktika im Ausland und Vollzeit-Sommerpraktika können wir leider nicht anbieten.

Konkret suchen wir ab sofort eine/n

Volontär/in für Veranstaltungs- und Projektassistenz

10h/Woche, ab September 2019 für 6 Monate.

Inhalte des Praktikums sind Assistenz beim Projekt „KleinbäuerInnenrechte sind Menschenrechte“, Veranstaltungsbegleitung „30 Jahre Einsatz für das REcht auf Nahrung“, Begleitung der Restaurantaktion „Mir isst es Recht“, Verfassen von Texten, einfache Bürotätigkeiten, etc. Bei Interesse bitte Lebenslauf und ein kurzes Motivationsschreiben an melanie.ossberger@fian.at