Wir haben einen Job für Sie

Behindertenfreizeitbetreuer/innen (m/w/d) – Teilzeit (20 WoStd.) für Spielothek und Aktionsraum – befristete Projektstellen

Die Spielothek und der Aktionsraum des Wiener Hilfswerks bieten Kindern/Jugendlichen mit und ohne Behinderung Raum, gemeinsam an kreativen und spielerischen Angeboten teilzunehmen und aktivieren so zur selbstbestimmten Freizeitgestaltung. Die Spielothek (für Kinder von 0 bis 12 Jahren) und der Aktionsraum (für Jugendliche von 12 bis 18 Jahren) ermöglichen gesellschaftliche Teilhabe, eine Erweiterung der individuellen Sozialkontakte und ein inklusives Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung und deren Familien. Im Rahmen von Projektstellen besetzen wir ab sofort zwei für sechs Monate befristete Stellen als Freizeitbetreuer/innen.

Aufgabenbereich:

Ihre neuen Aufgaben 

  • Freizeitgestaltung für Kinder/Jugendliche mit und ohne Behinderung/Entwicklungsverzögerung von 0 bis 18 Jahren und deren Familien
  • Begleitung und Betreuung von offene Spielenachmittagen
  • facheinschlägige Konzeption und Planung der Angebote
  • Arbeit mit Freiwilligen
  • Mithilfe im administrativen Bereich, Berichtswesen
  • Gruppenleitung diverser Angebote

Profil:

Sie passen zu uns, wenn Sie 

  • bereits erste Erfahrung im Bereich Behindertenund Gemeinwesenarbeit vorweisen können
  • eine (behinderten-)pädagogische Ausbildung haben
  • Freude an freizeitpädagogischer Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern mitbringen
  • eine engagierte und kommunikative Arbeitsweise zu Ihren Stärken zählt
  • Sie sich für Kreatives und Neues begeistern
  • hohe Eigenverantwortung besitzen
  • Erfahrung in der Dokumentation sowie EDV-Kenntnisse vorweisen können
  • erste Erfahrungen im Social Media Content-Bereich mitbringen

Angebot:

Was es noch über uns zu wissen gibt

  • abwechslungsreicher, vielseitiger Tätigkeitsbereich
  • regelmäßige Supervisionen und Teambesprechungen
  • attraktiver Arbeitsplatz zentral im 7. Bezirk
  • Gleitzeit
  • Wir fördern die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (BGF).

Bezahlung 

Entlohnung nach dem Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich, Verwgr. 6, Einstufung nach Berufserfahrung, mindestens aber brutto € 1.199,10 (für 20 Wochenstunden im 1. Beschäftigungsjahr)

Bewerbungen bitte an Herrn Sebastian Schwager, BA, MA:

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bewirb dich jetzt per E-Mail an jobs@wiener.hilfswerk.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.