Die Wiener Sozialdienste Förderung & Begleitung GmbH sucht

für die Basalen Förderklassen ab sofort

FachbetreuerInnen

(22 Wochenstunden, Nachmittagsbetreuung)

Aufgabengebiet:

  • Förderung und Betreuung von mehrfach behinderten und pflegeabhängigen SchülerInnen

Anforderungsprofil:

  • Mindestens dreijährige fachspezifische Ausbildung (z.B. Ausbildung der Schule für Sozialbetreuungsberufe, SonderkindergärtnerInnen, abgeschlossenes Universitätsstudium Pädagogik, therapeutische Ausbildung, Heil- und Integrativpädagogik, Psychologie mit Erfahrung im pädagogischen Bereich u. ä.)
  • Hohe Selbstständigkeit
  • Berufserfahrung erwünscht
  • Vollständige Immunisierung gegen Covid-19

Wir bieten:

  • Selbstständiges und verantwortungsvolles Arbeiten
  • Freundliches und wertschätzendes Arbeitsklima
  • Teamteaching
  • Fixe Arbeitszeiten (5- Tage Woche)
  • Selbstständige pädagogische Planung
  • Kleine SchülerInnengruppen
  • Regelmäßige Supervision
  • Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Das gesetzliche Mindestgehalt auf Basis Vollzeitbeschäftigung (37 WStd.) beträgt laut SWÖ-KV ab € 2.443,30.

Ihr genaues Gehalt hängt von den anrechenbaren Vordienstzeiten ab.

 

Wiener Sozialdienste

z.H. Herrn Benedikt Gantioler, MSc

1020 Wien | Ernst-Melchior-Gasse 22

www.wienersozialdienste.at/offene-stellen

Bitte gib bei deiner Bewerbung an, dass du den Job über NGOjobs.eu gefunden hast. Bewirb dich jetzt per E-Mail an bewerbungen@wiso.or.at

🇪🇺Finde heraus, ob du für diesen Job eines unserer Moblitätsstipendien von bis zu EUR 3.300,- erhalten kannst. Mehr über unser Stipendienprogramm NGOjobs for Europe.