Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Wissenschaftliche Referentin / Wissenschaftlicher Referent (m/w/d) für die Abteilung Übergänge im Jugendalter im Projekt BiNaKom

Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort München
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 28.11.2023

Deutsches Jugendinstitut e. V.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als
Wissenschaftliche Referentin / Wissenschaftlicher Referent (m/w/d)
Wissenschaftliche Referentin / Wissenschaftlicher Referent (m/w/d)
Das BNE-Kompetenzzentrum Bildung – Nachhaltigkeit – Kommune (BiNaKom) rückt Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) für und mit Kommunen bundesweit in den Fokus.
Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.bne-kompetenzzentrum.de/de.
Ihre Kernaufgaben

Prozessbegleitung und Beratung von Modellkommunen bei der Implementierung und Weiterentwicklung ihrer kommunalen BNE-Landschaften
Recherche zu Kommunaldaten und BNE-Strukturen in den Modellkommunen
Konzeption und Durchführung von Veranstaltungen und Qualifizierungsangeboten für kommunale Vernetzungs-, Transfer- und Begleitprozesse
Zielgruppengerechte Präsentation von Arbeitsergebnissen des Kompetenzzentrums auf regionalen und überregionalen Veranstaltungen
Erstellung von Broschüren, Handreichungen und Leitfäden für die kommunale Praxis und Mitarbeit an weiteren Publikationen des Projektes
Enge Abstimmung mit den weiteren Verbundstandorten

Ihr Profil und Ihre Kompetenzen

Abgeschlossenes sozialwissenschaftliches oder vergleichbares Hochschulstudium (Diplom, Master oder vergleichbarer Abschluss), z. B. in Soziologie, Erziehungswissenschaften, Politikwissenschaften
Kenntnisse in den Themenbereichen Bildung, Bildung für Nachhaltige Entwicklung, kommunales Bildungsmanagement und Bildungsmonitoring
Gute Kenntnisse über kommunale Verwaltungsstrukturen und Entscheidungsprozesse
Kenntnisse der empirischen Sozialforschung
Erfahrungen in der Gestaltung von Beratungs- und Kommunikationsprozessen
Dezidierte Moderationsfähigkeiten und -erfahrungen
Bereitschaft zur Reisetätigkeit

Unser Angebot

Beschäftigungsbeginn nächstmöglicher Zeitpunkt
Befristete Beschäftigung bis zum 30.06.2025
Beschäftigungsumfang jeweils 19,5 Stunden/Woche pro Standort
Tätigkeitsort München oder Halle
Bezahlung entsprechend TVöD Bund bis Entgeltgruppe 13
Möglichkeit zum mobilen Arbeiten

Das DJI fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von ethnischer, kultureller oder sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität der Bewerberinnen und Bewerber.

Schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Informationen zum Datenschutz finden Sie unter www.dji.de/datenschutz.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Onlinebewerbung (mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen) bis zum 31.12.2023.
Informationen zum DJI und ggf. weitere interessante Stellenanzeigen finden Sie auf www.dji.de.

Für Rückfragen und fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an:
Frau Prof. Dr. Birgit Reißig
Telefonnr.: +49 345 6817833

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

92768
35028