Wie gefällt dir unsere neue Webseite?
Wir möchten unsere Seite laufend verbessern und benötigen dafür dein Feedback. Bitte spare auch nicht mit Kritik, nur so können wir uns verbessern. Was hat dir vorher besser gefallen? Welche Features würdest du dir noch wünschen?

Name

E-Mail-Adresse*

Betreff

Nachricht*

X
+ Feedback zur neuen Webseite

Kann die große Transformation gelingen?

globalgoals
0

Am 08. Juni findet die “Global Goals Konferenz” an der Wirtschaftsuniversität Wien statt.

Kann die große Transformation gelingen?

Unter dieser Fragestellung veranstalten oikos Vienna, das Kompetenzzentrum für Nachhaltigkeit der WU und die Initiative “Wachstum im Wandel” am 8. Juni 2017 eine Konferenz, bei der sich alles um die Nachhaltigkeitsziele der UN (Sustainable Development Goals – SDGs) dreht.

Im Jahr 2015 haben sich die 193 Mitgliedsstaaten der UN 17 Zielen für eine nachhaltige Zukunft verschrieben. Um diese Ziele bis 2030 zu erreichen, bedarf es – und das sollte eigentlich allen Beteiligten bewusst sein – großer Veränderungen hin zu einer nachhaltigen Transformation. So ist es das große Anliegen der Konferenz, einige jener Ziele mit relevanten Akteur*innen sowie Expert*innen aus Politik, NGOs, Wirtschaft und Wissenschaft zu diskutieren, um gemeinsam Chancen, Herausforderungen und Risiken aufzuzeigen.

In vier verschiedenen Workshops haben die Teilnehmenden die Möglichkeit im interaktiven Austausch mit vortragenden Expert*innen folgende Themengebiete zu beleuchten. Hier sind auch spannende NGOs vertreten:

  • SDGs im Business-Kontext: respACT, Institute for Managing Sustainability WU, etc.
  • Bildung & Ungleichheiten: Teach for AustriaPROSA – Projekt Schule für Alle!, etc.
  • Sustainable Cities & Konsum: Thomas Hruschka (Öko Business Wien, MA 22), etc.
  • Von globalen Zielen zur mutigen Umsetzung vor Ort. Szenarien für ein nachhaltiges Österreich.

Den Workshops folgend wird Dr. Christoph Müller (Österreichisches Institut für Nachhaltige Entwicklung) die Keynote mit dem Titel „Die SDGs – Österreichs (nachhaltiges) Ei des Kolumbus?“ halten.

Im Anschluss findet außerdem eine Podiumsdiskussion mit spannenden Gästen wie Norbert Feldhofer vom Bundeskanzleramt und Anne Erwandt (Ökobüro) statt.


Anmeldung: https://globalgoalsconference.eventbrite.de/
Mehr Infos: http://globalgoals.oikosvienna.at/

Facebook-Event

Ähnliche Artikel