Berater:in - Stabstelle Gesundheit & Burnout-Prävention (Wien, 15 Wochenstunden)

Gesundheit & Wohlbefinden
Soziale Dienste & Gemeinwohl
Wirtschaft & Fundraising
Dienstort 1170 Wien
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 20.06.2024

Diakonie Eine Welt

Die Gesundheit & Burnout-Präventionsstelle ist eine Stabstelle der Geschäftsführung der Diakonie Eine Welt Gruppe und ein internes Beratungsangebot für Mitarbeiter:innen bei arbeitsbedingten Belastungen. Wir suchen mit Dienstort 1170 Wien ab Herbst 2024 eine:n

Berater:in
Stabstelle Gesundheit & Burnout-Prävention
im Ausmaß von 15 Wochenstunden.

Ihre Aufgaben und Verantwortungsbereiche:

  • Als interne:r Fachexpert:in sind Sie eine vertrauenswürdige Ansprechperson und Berater:in für Mitarbeiter:innen zum Thema Burnout-Prävention und arbeitsbedingte Belastungen (Diakonie Bildung, Diakonie Flüchtlingsdienst, DEW Sozialdienst und Lebensräume).
  • Bei individuellen Anfragen bzw. Problemstellungen klären Sie den notwendigen Handlungsbedarf ab, vermitteln passende externe Unterstützung und/oder geben Handlungsempfehlungen für organisationsinterne Maßnahmen.
  • Sie treiben die Weiterentwicklung der Gesundheit & Burnout-Prävention sowie Präventionsangebote in Kooperation mit dem Gesundheitsmanagement voran.
  • Sie kooperieren mit einem externen Unterstützungsnetzwerk von Expert:innen, die Angebote bei arbeitsbedingter Belastung bzw. Burnout-Problematik bereitstellen, und bauen dieses Netzwerk kontinuierlich weiter aus.
  • Durch Besuche in unseren Einrichtungen sensibilisieren Sie Führungskräfte und Mitarbeiter:innen zum Thema Gesundheit, Burnout und Burnout-Prävention.

Ihr Profil und Ihre Interessen:

  • Supervisionsausbildung (gerne auch in Ausbildung)
  • Fachkompetenz und Berufserfahrung im Bereich Burnout-Prävention wie auch in der Organisationsberatung
  • Psychosozialer Grundberuf oder Berufserfahrung in psychosozialen Kontexten (z.B. Psycholog:in, Sozialarbeiter:in) wünschenswert
  • Gefestigte Persönlichkeit mit vertrauenswürdigem Auftreten
  • Erfahrung im Non-Profit-Bereich wünschenswert
  • Deutschkenntnisse auf C1 Niveau

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche, interessante Tätigkeit in einem engagierten Team
  • Die Möglichkeit, Ideen aktiv einzubringen und umzusetzen
  • Gleitzeit und Homeoffice (bis zu 2 Tage/Woche) zur Ermöglichung einer ausgewogenen Work-Life-Balance
  • Zusätzliche freie Tage am Karfreitag, Reformationstag, Weihnachten (24.12.) und Silvester
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement z.B. MyClubs, persönliche Beratung, nachhaltige Wiedereingliederung etc.
  • Fach- und stellenspezifische Fortbildungen, Bildungsfreistellung bis zu einer Woche pro Jahr
  • Eine transparente Entlohnung nach Diakonie-KV. Das monatliche Bruttogehalt beträgt für 37 Wochenstunden (Vollzeit) zzgl. Zulage abhängig von der Anrechnung der Vordienstzeiten zwischen EUR 3.418,- bis EUR 4.139,-.

Wir fördern Vielfalt! Daher freuen wir uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderungen!

Nähere Informationen über die Organisation finden Sie unter: https://www.diakonie.at/diakonie-einewelt

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.Juli per E-Mail an Fanny Müller-Uri unter bewerbung.gbop@diakonie.at.

Kontakt

Diakonie Eine Welt gem. GmbH – Geschäftsführung – Steinergasse 3/12 – 1170 Wien

Ähnliche Jobs

122681
18234