Projektmitarbeit mit Trainigstätigkeit im Verein AÖF

Politik & Menschenrechte
Dienstort 1050 Wien
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 03.07.2024

Verein Autonome Österreichische Frauenhäuser

Der Verein AÖF sucht eine:n

Projektmitarbeiter:in mit Trainingstätigkeit mit 20 Stunden

Der Verein AÖF- Autonome Österreichische Frauenhäuser ist die Dachorganisation der autonomen Frauenhäuser mit vielen zusätzlichen Angeboten im Gewaltschutzbereich. Die Informationsstelle gegen Gewalt ist Teil des Vereins und setzt sich für die Prävention von Gewalt gegen Frauen und Kinder ein, indem sie Projekte und Kampagnen durchführt und die breite Gesellschaft über das Thema informiert.

Aufgabengebiet

  • Konzeption und Durchführung von Trainings und Schulungen im Rahmen ausgewählter EU-Projekte
  • Organisation und Koordination von Projektveranstaltungen
  • Mitarbeit an vielfältigen Projektaktivitäten
  • Repräsentation der Organisation bei nationalen und internationalen Projektveranstaltungen
  • Gelegentliche Dienstreisen
  • Unterstützung der Organisation bei der Umsetzung ihrer Ziele und der Ausführung ihrer Tätigkeiten
  • Aktive Mitarbeit an den Teamaktivitäten

Voraussetzung/Profil

  • Erfahrung mit der Durchführung von Trainingsaktivitäten und Schulungen
  • Hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit im Umgang mit verschiedenen Zielgruppen
  • Grundwissen im Bereich Gewalt gegen Frauen und Mädchen
  • Gender- und Diversitätskompetenz sowie eine feministische Grundhaltung
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (Office Paket – MS Word, Excel, PowerPoint; Dropbox)
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Strukturierter, organisierter, teamorientierter Arbeitsstil, und ausgezeichnetes Zeitmanagement
  • Flexibilität und Selbstständigkeit

Rahmenbedingungen

Anstellung Gesamtstundenausmaß 20 Wochenstunden. Entlohnung nach SWÖ-KV, Verwendungsgruppe 8, je nach anrechenbaren Vordienstzeiten bei 20 Wochenstunden mindestens 1.745 € (auf Basis von 3.230 € Brutto bei 37 Wstd. Stand Juni 2024). Ehestmöglicher Eintritt, Befristung bis März 2026.
Wenn Sie Interesse an dieser anspruchsvollen, innovativen und vielfältigen Tätigkeit haben und gerne in einem multiprofessionellen feministischen Team arbeiten möchten, senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Motivationsschreiben) bis spätestens 21. Juli 2024 an:

Verein AÖF, Bacherplatz 10/4, 1050 Wien
Alicja Switon, Geschäftsführung
bewerbung@aoef.at
www.aoef.at

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ähnliche Jobs

124644
17160