Dieser Job ist nicht aktiv und wird nicht in den Job-Suchergebnissen angezeigt. Gehe zu Meine Jobs und klicke auf "Aktivieren".

Standortbetreuung Wiener Sommerdeutschkurse für 22 Stunden pro Woche

Bildung & Forschung
Dienstort Wien
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 04.03.2024

Interface Wien gem. GmbH

Interface Wien fördert die gesamtgesellschaftliche Integration von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Migrationshintergrund. Mit unseren Bildungs-, Informations- und Beratungsmaßnahmen nach dem Leitmotiv Verbesserung der Basis- und Schlüsselkompetenzen sowie Stärkung der Fähigkeit und Bereitschaft zur gleichgestellten Partizipation tragen wir zum guten Zusammenleben aller in Wien bei.

 

Für die Wiener Sommerdeutschkurse 2024 suchen wir eine*n engagierte*n
Standortbetreuer*in
(in der Zeit von 01.07.2024 bis 23.08.2024)
22 Wochenstunden

Ihr Aufgabengebiet:

  • Schnittstelle in der Kommunikation mit Eltern, Schüler*innen, Kursleiter*innen
  • Entgegennahme der Jause, Verteilung an die Schüler*innen
  • Abwicklung des 1. Turnustags
  • Aufsichtspflichten (vor und nach Kursbeginn, während der Kurse und der Pausen)

 

Ihr Profil:

  • Ausbildung im pädagogischen, bildungswissenschaftlichen oder sozialpädagogischen Bereich (in Ausbildung befindlich oder mit Abschluss)
  • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen im Alter von 6 bis 16 Jahren
  • Hohe soziale Kompetenz und ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit
  • Hohes Engagement und Motivation

 

Des Weiteren:

  • Erste-Hilfe-Kurs (16 Stunden)
  • Vor Dienstbeginn: Strafregisterbescheinigung und Strafregisterbescheinigung Kinder- und Jugendfürsorge (nicht älter als 6 Monate, die Kosten übernimmt der Arbeitgeber)

 

Unser Angebot:

  • Die Mitarbeit in einem innovativen Unternehmen der Stadt Wien, dessen Ziel die Integration und Partizipation von zugewanderten Menschen ist.
  • Eine abwechslungsreiche Aufgabe mit viel Eigenverantwortung und Gestaltungsmöglichkeiten.
  • Die Möglichkeit der Mitarbeit in einem multikulturellen und multidisziplinären Team.
  • Entlohnung nach Kollektivvertrag BABE, VB 3 (mindestens EUR 2.472,07 brutto bei 38 Stunden/Woche, zzgl. Anrechnung facheinschlägiger Vordienstzeiten bis zu 5 Jahren laut KV)

 

Interface Wien setzt sich im Auftrag der Stadt Wien aktiv für Chancengleichheit und Diversität in unserer Gesellschaft ein. Wir laden deshalb insbesondere Menschen mit Migrationshintergrund dazu ein, sich zu bewerben. Wir freuen uns auch über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

Bewerbungen mit Lebenslauf und den wichtigsten Zeugnissen per E-Mail an:
sdk@interface-wien.at
Ende der Bewerbungsfrist: 31. März 2024

Jetzt bewerben

Ähnliche Jobs

106905
73419