Trainer:in für den Bereich EDV / digitale Kompetenzen (w/m/d), ab 25 WSt.

Politik & Menschenrechte
Soziale Dienste & Gemeinwohl
Dienstort 1220 Wien
Dienstverhältnis Teilzeit
Veröffentlicht am 01.07.2024

WienWork

Das Projekt QualiTRAIN bietet Menschen mit Behinderung sechs Monate Qualifizierung in Theorie und Praxis – mit dem Ziel, wieder am Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Angeboten werden Schulungen zu verschiedenen Themen, betriebliche Arbeitstrainings und interne Praktika bei wienwork.

Trainer:in für den Bereich EDV / digitale Kompetenzen (w/m/d),
ab 25 WSt.

Wir suchen Verstärkung an unserem Standort in der Seestadt (1220 Wien).

Ihre Aufgaben

  • selbstständige Durchführung von Schulungen in Kleingruppen für Erwachsene mit individuellen Lernzielen unterschiedlicher Altersstufen sowie div. gesundheitlichen Einschränkungen
  • Trainingsschwerpunkt EDV und digitale Kompetenzen: MS Office, PC-Kenntnisse, Medienkompetenz, Umgang mit dem Smartphone und Tablet, etc.
  • Kompetenzerfassung unserer Teilnehmer:innen
  • selbstständige Vor- und Nachbereitung der Schulungen
  • Unterstützung bei Informationstagen
  • Trainer:innen-Vertretung bei Bedarf
  • organisatorische und administrative Tätigkeiten

Ihr Profil

  • abgeschlossene Trainer:innenausbildung, oder abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich IT/EDV, digitale Medien
  • abgeschlossene Ausbildung in den Bereichen Sozialarbeit, Psychologie oder Pädagogik, Sozialpädagogik von Vorteil
  • idealerweise mehrjährige Praxis als Trainer:in, vorzugsweise im arbeitsmarktpolitischen Kontext bzw. in der Erwachsenenbildung
  • sehr gute Vorkenntnisse in den Bereichen Büromanagement und MS Office
  • Erstsprache Deutsch bzw. mind. C1
  • hohe soziale Kompetenz, Selbständigkeit und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Durchsetzungsvermögen und versiert im Umgang mit Konflikten, Flexibilität
  • aktuelle Zertifikate in Gender Mainstreaming & Diversity Management von Vorteil
  • Empathie und ein wertschätzender Umgang mit unseren Teilnehmer:innen mit Behinderung

Das bieten wir

  • abwechslungsreiche unbefristete Tätigkeit mit Eigenverantwortung
  • Zusammenarbeit in einem motivierten Team
  • flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeit und Homeoffice Regelung
  • Jobrad
  • attraktive Sozialleistungen
    (z. B. Diensthandy und Laptop, vergünstigtes Mittagessen im betriebseigenen Restaurant, betriebliche Gesundheitsvorsorge)

Abhängig von anrechenbaren Vordienstzeiten ist für diese Position ein Bruttogehalt von € 2.881,60 bis € 3.316,50 (Vollzeit 37 WStd. lt. SWÖ-KV, Stufe 7) vorgesehen.

Wir leben Chancengleichheit und Vielfalt. Bewerbungen von Kandidat:innen mit Behinderung sind explizit erwünscht.

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an Mag.a Julia Marschan, BA, Leitung Qualitrain unter julia.marschan@wienwork.at.

QualiTRAIN ist ein Projekt von Wien Work-integrative Betriebe und AusbildungsgmbH, einem gemeinnützigen Unternehmen der Sozialwirtschaft mit arbeitsmarktpolitischem Auftrag. Wir ermöglichen Menschen mit Behinderungen, chronischen Erkrankungen oder langzeitarbeitslosen Menschen die selbstbestimmte Teilhabe am Wirtschafts- und Gesellschaftsleben. Mit unseren Geschäftsfeldern, Dienstleistungen und Projekten sind wir auf zahlreichen Standorten in Wien präsent. Wir l(i)eben soziale Verantwortung und suchen Menschen, welche diese Werte ebenso l(i)eben.

Jetzt bewerben
Ansprechperson
Julia Marschan

E-Mail schreiben

124295
34716