Wie gefällt dir unsere neue Webseite?
Wir möchten unsere Seite laufend verbessern und benötigen dafür dein Feedback. Bitte spare auch nicht mit Kritik, nur so können wir uns verbessern. Was hat dir vorher besser gefallen? Welche Features würdest du dir noch wünschen?

Name

E-Mail-Adresse*

Betreff

Nachricht*

X
+ Feedback zur neuen Webseite

Neuer Lehrgang “BAMK – Begleitung von AsylwerberInnen, MigrantInnen und Kriegsflüchtlingen”

network community
0

Das Bündnis für Menschenrechte & Zivilcourage und das ANTIRASSISMUS ZENTRUM WIEN organisieren einen neuen Lehrgang für alle, die in ihrer Arbeit mit der Zielgruppe AsylwerberInnen, MigrantInnen oder Geflüchtete zu tun haben.

Zielgruppe: Menschen, die ehrenamtlich mit AsylwerberInnen, MigrantInnen und Flüchtlingen arbeiten, oder die in ihrer Arbeit immer wieder mit den genannten Zielgruppen in Kontakt kommen (z.B. LehrerInnen, JugendarbeiterInnen, SozialarbeiterInnen…). Der Lehrgang ist nicht gedacht für Personen, die bereits professionell zur Thematik arbeiten. (Z.B. professionelle MitarbeiterInnen von Rechtsberatungsstellen.)

Voraussetzungen: Interesse an der Thematik; Bereitschaft sich zwei Wochenenden engagiert an der Gruppenarbeit zu beteiligen; Erfahrung in der Arbeit mit der genannten Zielgruppe oder Interesse sich in diesem Bereich zu engagieren. Gute Deutschkenntnisse.

Ziele: Einschlägige Informationen, rechtliche Rahmenbedingungen, Methoden und Instrumente für die praktische Unterstützung von AsylwerberInnen, MigrantInnen und Kriegsflüchtlingen bei der Arbeitsmarktintegration. Zugang zu den entsprechenden Netzwerken. Wichtige Grund- und Zusatzqualifikationen. Der Lehrgang befähigt die TeilnehmerInnen zu einer fundierten Erstinformation, sie können in ihrer Arbeit Orientierung geben und wissen, wo und wie die entsprechenden richtigen AkteurInnen zu finden sind, welche Netzwerke professionelle Unterstützung anbieten.

Der Lehrgang vermittelt: Rechtliche Rahmenbedingung zu Asyl- und Fremdenrecht | Grundlagenwissen zu Anerkennung von Ausbildungen und Bildungsabschlüssen | Arbeitsmarkt Informationen | Integration am Arbeitsmarkt |  Relevante Schnittstellen und Akteure im Schwerpunktbereich | Inter- & Transkulturelle Kompetenzen und Social Skills | Das Detailprogramm finden Sie hier.

Methoden: Übungen, Vorträge, theoretische und praktische Inputs, Diskussionen, Gruppenarbeit, Reflexion.

Abschluß: Der Lehrgang schließt mit einem Zertifikat ab.

Kosten: Die Teilnahme ist kostenlos.

Termine: Freitag, 2.3.2018 – Sonntag, 4.3.2018 und Freitag, 9.3.2018 – Sonntag, 11.3.2018 | Das Detailprogramm finden Sie hier.

Lehrgangsort: Antirassismus Zentrum Wien, Zentagasse 39/2, 1050 Wien

Anmeldung: Bis spätestens 26.2.2018 unter info@das-buendnis.at, mit Lebenslauf und kurzem Statement, warum man/frau den Lehrgang absolvieren will.

TeilnehmerInnenzahl: Maximal 8.

(Informationstext der Webseite von Das Bündnis entnommen.)

Ähnliche Artikel