Weil Freiwilligenarbeit unbezahlbar ist!

Unbenannt

Gastbeitrag von Karolina Kartus von Social Held

Trotz der Einschränkungen der Corona-Krise war das freiwillige Engagement in den ersten Monaten beeindruckend. Jetzt ist es an der Zeit, dafür zu sorgen, dass diejenigen, die während der Krise aktiviert wurden, weiterhin ehrenamtlich tätig bleiben. Wir glauben, dass Freiwilligenarbeit etwas für alle ist! Deswegen haben wir Social Held, einer Plattform für freiwilliges Engagement in Wien, ins Leben gerufen. Wir sorgen dafür, dass die Organisierung der Freiwilligenarbeit so einfach wie nie zuvor ist.

Hier ist unser Guide, wie man am besten die passenden Freiwilligenarbeit für sich selbst finden kann!

Warum? #Volunteering

Zuerst frage dich, warum du dich eigentlich freiwillig engagieren willst. So kannst du herausfinden, welche Art von Freiwilligenarbeit für dich am besten geeignet ist.

Willst du einfach der Gemeinschaft etwas zurückgeben und etwas bewirken?

Oder vielleicht suchst du nach einem Ort, an dem du Leute kennen lernst und dich an einer lustigen Aktivität beteiligst?

Bist du auf der Suche nach einer neuen Erfahrung oder willst du etwas Neues lernen?

Wie oft? #Engagement

Zweitens: Wie viel Zeit kannst und willst du für die Freiwilligenarbeit einplanen? Es liegt total an dir, wie oft und wie regelmäßig du dich engagierst. Nur eine Stunde kann einen Unterschied machen, aber du solltest von Anfang an ehrlich mit deinem Engagement sein – es hilft nicht nur dir, sondern auch den NPOs, ihre Arbeit und ihre Erwartungen zurechtkommen.

Was dir wirklich am Herzen liegt? #Zweck

Schwierige Frage. Aber wenn du dich freiwillig für eine Sache einsetzt, die dir wichtig ist, wirst du länger dabei bleiben. Interessierst du dich für Umweltthemen? Oder willst du einfach nur mit einer bestimmten Zielgruppe arbeiten, zum Beispiel mit Kindern? Wenn du dir nicht sicher bist, lass dich von den Organisationen auf unserer Plattform inspirieren.

Was willst du tun? #Skills

Und jetzt kommt der beste Teil: Was möchtest du gerne tun? Bist du auf der Suche nach einer praktischen Tätigkeit oder nach hochqualifizierten Engagement? Finde dein verborgenes Talent, deine Leidenschaft oder dein vernachlässigtes Hobby. Dein Kindheitstraum, ein Gitarrist zu sein, kann sich für andere als wichtig erweisen, mehr als du je gedacht hast! Oder schau dir einfach die verschiedenen Skill-Tags auf der Plattform an, die dir den Weg zeigen!

Wo? #Lokal #Digital

Wir sind zurzeit in Wien tätig, du kannst sehen, wo genau die Freiwilligenaktivitäten stattfinden. Es gibt auch Remote Volunteering  – von deinem Sofa aus Gutes tun, besonders jetzt klingt nicht schlecht oder?

Social Held ist eine Plattform für freiwilliges Engagement, die es leicht macht, sich sozial zu engagieren. Basierend auf deinen individuellen Präferenzen und Talenten bringen wir dich mit konkreten Möglichkeiten zur Freiwilligenarbeit in Wien zusammen.