WWF Climate Group

WWF Climate Group

Unser Planet ist in Not, das wissen wir alle. Es ist höchste Zeit etwas zu unternehmen. Der WWF kämpft, als Beschützer von Flora und Fauna dafür die Folgen der Klimakrise zu minimieren. Dazu zählt vor allem die Schaffung eines neuen Bewusstseins in der Wirtschaft, um endlich einen Richtungswechsel zu bewirken.

Die im Jahr 2007 gegründete WWF Climate Group ist ein Netzwerk  aus 10 österreichischen Unternehmen, die sich für ein klimabewusstes Handeln in der Wirtschaft, Politik und Bevölkerung engagieren.

Unter dem Leitmotiv „Gemeinsam mehr erreichen“ möchten Sie die Klimaerwärmung in Österreich auf maximal 1,5° gegenüber vorindustriellen Temperaturen stabilisieren.
Erreicht werden soll dieses Ziel unter anderem durch die Bekennung zum Pariser Klimaabkommen.
Der WFF unterstützt die Unternehmen als Koordinator und inhaltliche Opposition. Außerdem organisiert er regelmäßige Netzwerktreffen gemeinsam mit Experten und Stakeholdern aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und der Zivilgesellschaft, die die Unternehmen über aktuelle Klimaschutzthemen informieren und beraten.
Die Unternehmen haben ein Netzwerk gebildet in dem sie gemeinsame Themen wie Studien, Initiativen, Veranstaltungen, und den Einsatz für eine wirksame Energie- und Klimapolitik angehen.
Die teilnehmenden Unternehmen kommen aus verschiedenen klimaschutzrelevanten Bereichen der Wirtschaft.  Unter anderem nehmen Ikea, die Allianz, die BKS Bank, die ÖBB, SPAR und Vöslauer teil. Eine vollständige Liste aller Unternehmen findest du hier.