Mit diesen 6 Berufsorientierungstests findest du deinen Traumjob

Du bist noch auf der Suche nach deinem Traumjob? Egal ob du frisch aus der Schule noch ganz am Anfang deines Berufslebens stehst oder schon Erfahrungen in der Arbeitswelt gesammelt hast – wir haben für dich die 6 besten Berufstests herausgesucht. 

Die Entscheidung fällt angesichts der unzähligen Möglichkeiten, die die Berufswelt bietet, den meisten ziemlich schwer. Hinzu kommt, dass wir einen erheblichen Teil unserer Lebenszeit mit unserer Arbeit verbringen. Das macht die Wahl des Berufes zu einer bedeutsamen und folgenreichen Entscheidung. Dies hat aber auch zur Folge, dass das Thema Berufswahl für viele nicht nur schwer, sondern auch angsteinflößend wirkt. In diesem Fall kann es helfen, wenn du mit Freund*innen, Familie und Bekannten sprichst – sie können dir vielleicht Tipps geben, Erfahrungen teilen und dir dabei helfen, deine Interessen und Wünsche herauszufinden. 

Mit diesen 6 Berufsorientierungstests findest du deinen Traumjob

Auch Berufswahltests sind hier eine sinnvolle Möglichkeit, deine Interessensgebiete zu beleuchten und deinen Traumjob zu finden. Denn wenn du dir klar darüber bist, was du gerne machst und gut kannst, fällt auch die Berufswahl oder Ausbildungsentscheidung leichter. Zudem stärkt es dein Selbstvertrauen und deine Jobchancen, wenn du deine Stärken und Interessen kennst. Sich der eigenen Kompetenzen und Fähigkeiten bewusst zu sein, ist besonders in Bewerbungsgesprächen sehr hilfreich. Hier findest du Tipps zur erfolgreichen Bewerbung bei NGOs und Social Businesses, die auch allgemein für Bewerbungen in anderen Branchen nützlich sind.

Doch aufgepasst, es gibt im Internet unzählige solcher Tests! Nur die wenigsten sind zuverlässig und kommen zu Ergebnissen, die dir weiterhelfen können. Noch dazu sind viele kostenpflichtig, da sie zum Teil eine anschließende Beratung anbieten. Es gibt jedoch auch viele gute kostenlose Berufstests mit ausführlichen Ergebnisberichten, die bei deiner Entscheidung hilfreich sein können.

Um dir die Recherche nach den besten kostenlosen Berufstests abzunehmen und dir diesen Teil auf deinem Weg zum Traumjob zu erleichtern, stellen wir hier 6 gratis Berufswahltests vor. Diese sollen dabei helfen, herauszufinden, welche Berufe zu dir und deinen Interessen passen. 

1. Der persönliche Berufsorientierungstest

Der BOA-Berufstest von Zeit Campus hilft dir dabei, Berufe zu finden, die wirklich zu dir passen. Dazu werden 72 Fragen zu deinen Jobwünschen sowie deiner Persönlichkeit gestellt. Anschließend wird ein detailliertes Persönlichkeitsprofil erstellt, das dir dabei hilft, deine beruflichen Stärken und Interessen besser zu verstehen. Denn in der Bewerbung für deinen Traumjob entscheiden nicht nur fachliche Qualifikationen, sondern auch Persönlichkeitsmerkmale. 

Der Matching-Algorithmus vergleicht dein Persönlichkeitsprofil mit über 100.000 Stellenausschreibungen und schlägt die passenden Jobs für dich vor. So werden dir, je nach Wunsch, Praktikumsplätze, Traineeprogramme, Ausbildungen, Student*innenjobs, Junior & Berufseinstieg Jobs oder Midlevel & Senior Jobs vorgeschlagen. Die zu deinem Persönlichkeitsprofil und formalen Einstellungen passenden Jobs werden dir auch – wenn du das willst – regelmäßig per Mail zugeschickt. Außerdem erhältst du per Mail Einladungen zu Events rund um den Berufseinstieg und Karriere.

Nach Abschluss des Tests kannst du dich jederzeit in dein BOA-Profil einloggen und deine Ergebnisse und Jobvorschläge einsehen sowie dein Suchprofil anpassen. Dein Profil kannst du auf Wunsch auch freigegeben – so können dich Unternehmen auch direkt kontaktieren. 

  • Dauer: circa 15 Minuten
  • Registrierung erforderlich
  • Konkrete Jobvorschläge – allerdings nur Stellen in Deutschland

Wenn du auf der Suche nach dem passendem Studiengang bist, könnte für dich auch der Studien-Interessentest von Zeit Campus interessant sein. Dieser wissenschaftlich fundierte Test wurde mit Psycholog*innen und Studienberater*innen entwickelt und hilft dir bei der Studienorientierung.

2. Der Allgemeine Berufsinteressentest 

Der Berufstest der Arbeiterkammer Österreich zeigt dir keine Jobvorschläge mit konkreten offenen Stellen, sondern allgemein gehaltene Berufsvorschläge. Diese werden je nach Übereinstimmung mit deinen Antworten in einem Ranking aufgelistet. Zu diesen Jobvorschlägen kannst du dir außerdem jeweils die Trends im Berufsbereich ansehen und so zum Beispiel die Arbeitskräfte-Nachfrage oder die Frauen- und Männer-Verteilung herausfinden. Welche Ausbildungsebene dein Traumjob haben soll, kannst du nachdem du alle Fragen beantwortet hast, auch einstellen. 

Neben den Berufsvorschlägen bekommst du auch ein detailliertes Persönlichkeits- und Interessenprofil. In dieser Auswertung werden Persönlichkeitsmerkmale wie Kontaktfreude, Wertorientierung, Informationsverarbeitung, Arbeitstätigkeit oder Arbeitsstil eingestuft. Bei der Einstufung wird zwischen hoch, durchschnittlich oder niedrig unterschieden. 

Außerdem erhältst du eine Auswertung und Einstufung deines Interesses an Branchen und Berufsbereichen. Zu diesen Branchen zählen unter anderem “Wirtschaft und Finanzen”, “Kunst und Kultur”, “Umweltbereich, Fauna, Flora” oder “Soziales, Erziehung, Gesundheit”.

Es wird auch ausgewertet, welche Tätigkeiten und Arbeitsbereiche deinem Interessenprofil entsprechen. Dazu wird beispielsweise deine “Interaktion/Kommunikation”, “Administration/Organisation” oder “Anwendung/Umsetzung” eingestuft. 

  • Dauer: circa 20 Minuten
  • Ohne Registrierung
  • Allgemeine Berufsvorschläge – keine konkreten Jobvorschläge
  • Trends nur für Österreich

3. Das ausführliche Berufsprofiling

Der Berufstest vom Institut für Berufsprofiling ist der ausführlichste der vorgestellten Tests und richtet sich nicht nur an Jobeinsteiger*innen, sondern auch an Personen, die sich um- oder neuorientieren. Dabei werden in 9 Teilbereichen deine individuellen Stärken und Interessen ermittelt. Mit diesen verschiedenen Tests bzw. Aufgaben werden einige grundlegende berufliche Aufgaben erfasst, wie logisches Denken, räumliche Vorstellung oder schnelles, kreatives Reagieren. Manche Aufgaben sind zudem zeitlich begrenzt und du musst sie in einer bestimmten vorgegebenen Zeit bearbeiten. Das mag im Vergleich zu den anderen vorgestellten Tests zuerst vielleicht einschüchternd wirken, doch keine Angst, du kannst meistens zuerst an einem Beispiel üben. Außerdem muss der Berufstest auch nicht an einem Stück durchgeführt werden. Da du dich zu Beginn registrierst, kannst du den Test in mehreren Sessions fertig beantworten. Durch die ausführlichen Fragen wird ein umfassendes Bild über dich und deine Interessen und Fähigkeiten gewonnen, was dein Testergebnis noch zuverlässiger macht. 

Den Link zu deinem Testergebnis bekommst du innerhalb einer Stunde per Mail zugeschickt. Im Ergebnisbericht des Berufsprofilings werden die Ausprägung von Merkmalen wie Problemlösefähigkeit, Belastbarkeit oder Gewissenhaftigkeit erfasst und deine 10 stärksten Berufsinteressen aufgeführt. Denn deine beruflichen Interessen haben einen entscheidenden Einfluss darauf, wie glücklich und zufrieden du mit deiner Arbeit wirst.

  • Dauer: circa 60 Minuten
  • Registrierung erforderlich
  • 10 Berufsinteressensbereiche die zu dir passen

4. Der kurze Orientierungstest

Der Orientierungstest von Schülerpilot ist der kürzeste der vorgestellten Berufstests. Dir werden 30 verschiedene Aussagen gezeigt und du sollst auf einer Skala angeben, inwiefern diese auf dich zutreffen. Zwei Beispiele für solche Aussagen sind: “Lieber arbeite ich mit Menschen, als mit Dingen oder Ideen.” oder “Ich habe Spaß am Planen und Organisieren.”

Anhand deiner Angaben wird ein Persönlichkeits-Profil erstellt. Dieses teilt sich in 6 Dimensionen: unternehmerisch, verwaltend, sozial, wissenschaftlich, praktisch und künstlerisch. Dir wird dabei gezeigt, welche dieser Dimensionen deiner Persönlichkeit am besten entsprechen.

Im Anschluss bekommst du verschiedene Berufsvorschläge, die zu deinem Profil passen. Hier kannst du auch mehr zu den jeweiligen Berufen erfahren: über den Arbeitsalltag, Ausbildung, Gehalt, Weiterbildung und Perspektiven im Beruf.

Da dieser Berufstest darauf abzielt, mit nur wenigen Fragen einen schnellen Überblick zu geben, kannst du im Gegensatz zu manch anderem Test keine Filtereinstellungen (wie z.B. Ausbildungsniveau oder Ort) vornehmen. Allerdings bekommst du, wenn du dich auf Schülerpilot registrierst zusätzlich noch detailliertere Ergebnisse. 

  • Dauer: maximal 5 Minuten
  • Ohne Registrierung bzw. Registrierung erforderlich für detaillierte Ergebnisse
  • Allgemeine Berufsvorschläge

5. Der übersichtliche Interessencheck

Der Berufstest von Einstieg hebt sich durch einen einfachen Aufbau hervor und hilft dir dabei, deine beruflichen Interessen schneller herauszufinden. Dazu werden Tätigkeiten, die für bestimmte Berufe typisch sind, genannt und du gibst auf einer Skala dein Interesse für diese an. Das soll dich dazu anstoßen, dass du dich mit den verschiedenen beruflichen Tätigkeiten eingehender befasst. 

Das Ergebnis des Interessenchecks unterstützt dich dabei, deine persönlichen Interessen und Neigungen besser zu erkennen. Nachdem du die verschiedenen Tätigkeiten bewertet hast, wird ein individuelles Interessenprofil erstellt.

Im Unterschied zu anderen Berufstests wird der Fokus zuallererst nicht auf konkrete Berufsvorschläge gelegt, sondern auf die Ermittlung deiner beruflichen Interessensbereiche. Dabei wird zwischen 6 Interessensgebiete unterschieden und ermittelt, inwieweit diese mit deinem Profil übereinstimmen.

Im Anschluss kannst du dir aber auch noch eine Liste mit konkreten, für dich interessanten Berufsvorschlägen inklusive Ausbildungsplätze anschauen. Um deine Ergebnisse jederzeit abrufen zu können, kannst du dich am Schluss registrieren und deine Testergebnisse damit speichern.

  • Dauer: maximal 15 Minuten
  • Ohne Registrierung, Registrierung im Anschluss aber möglich
  • Konkrete Ausbildungsplätze und Studiengänge – nur für Deutschland

6. Der umfassende Berufstest

Mit 100 Fragen zeigt dir der Berufswahltest von JobGuru, welche Berufsfelder am besten zu dir passen. Dazu werden – anders als in den meisten der hier vorgestellten Berufstests – nicht nur Fragen zu deinen Interessen gestellt, sondern auch Wissensfragen, Grammatikaufgaben oder Rechenbeispiele. So werden neben deiner Persönlichkeit in der Auswertung auch  verschiedene Fähigkeiten wie unter anderem logisches Denken berücksichtigt.

Wenn du alle Fragen beantwortet hast, bekommst du statt konkreten Berufsvorschlägen eine Liste mit den Jobbereichen, die am besten zu deinen Antworten passen. Zu diesen Bereichen zählen beispielsweise “Journalismus & Recht”, “Gesundheit & Ernährung” oder “Wissenschaft & Technik”. Welche Jobs konkret zu diesen Branchen gehören, kannst du dir dann in der Berufsübersicht auf JobGuru ansehen. Vielleicht findest du ja darunter deinen Traumjob?

  • Dauer: circa 20 Minuten
  • Ohne Registrierung
  • Berufsfelder-Übereinstimmung

BONUS: Jobs mit Sinn

Du bist auf der Suche nach einem passenden Job für dich, mit dem du auch die Welt ein bisschen besser machen kannst? Damit bist du nicht alleine. Immer mehr Menschen legen auch Wert auf eine Arbeit mit einem gesellschaftlichen Mehrwert. Denn einen positiven Beitrag mit der eigenen Arbeit zu leisten, ist nicht nur sinnstiftend, sondern macht auch glücklich und zufrieden. Für diesen Zweck bieten sich besonders Jobs bei NGOs oder Social Businesses an. Was man genau unter einer NGO oder einem Social Business versteht und noch ganz viel mehr Wissenswertes, findest du im NGOjobs-Magazin.

Wenn dich Berufe bei NGOs oder einem Social Business interessieren, schau doch in das Jobverzeichnis bei NGOjobs.

Weitere nützliche Berufstests:

Noch immer nicht fündig geworden? Dann haben wir hier noch weitere Berufstests für dich aufgelistet, die dir auf deiner Suche weiterhelfen können:

Newsletter für Jobsuchende

Erhalte wöchentlich die neuesten Jobs aus der NGO-Szene in dein Postfach!

.